Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Fracht nach Sibirien

0 Flares 0 Flares ×

Siberia, zu Deutsch Sibirien läutet die sichere Befreiung Bogotas vor riesigen Lastzügen ein, unter deren Gewicht die Straßendecken aufreisen und deren Abgase einen großen Anteil an der dicken Luft Bogotas haben.Siberia ist ein Vorort von Bogota und hier wurde heute das erste Frachtterminal Bogotas eröffnet. Es ist 160 Quadratmeter groß, besitzt 131 Lagerhallen, 39 Läden, 13 Restaurants, 82 Büros, eine Werkstatt, ein Hotel für die LKW-Fahrer. Auch an eine Kapelle mit dem Bildnis der Jungfrau Maria wurde gedacht – kolumbianische Bus- und LKW-Fahrer verehren sie als ihre Beschützerin.Nebenbei bietet dieses Frachtterminal 5000 Menschen Arbeit. Der Gedanke war, alles was ein LKW-Fahrer benötigt an einem Ort zu haben und so Fahrten zum Ent- und Beladen oder zu den Werkstätten oder Hotels zu vermeiden. In Siberia wird die Fracht aus der Pazifik oder Medellin kommend abgefertigt. Es ist das erste von 5 großen Frachtterminals die um Bogota gebaut werden sollen. Ziel ist es in mittelbarer Zukunft keine LKWs, die größer als 10 Tonnen sind, durch Bogota fahren zu lassen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR