Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Chavez erstaunt und frustiert

0 Flares 0 Flares ×

Nach der plötzlichen Beendung der venezolanischen Vermittlung im Prozess des Geiselaustauschs durch den kolumbianischen Präsidenten Alvaro Uribe, bekundete Venezuelas Präsident Hugo Chávez sein „Erstaunen“ und seine „Frustration“ über diese unerwartete Entscheidung.Chávez hatte in seiner Zeit als Vermittler zwischen den kolumbianischen Guerrillaorganisationen FARC und ELN und der kolumbianischen Regierung versucht den Prozess eines Geiselaustausches voranzutreiben.So sagte Chávez auch, er akzeptiere zwar die Entscheidung, bedaure jedoch, dass dadurch ein hoffnungsvoller Prozess abrupt beendet wurde.Dennoch sprach er den Angehörigen der Geiseln weiter Hoffnung und Mut zu und bedankte sich bei seiner kolumbianischen Kollegin, der Senatorin Piedad Córdoba , für die Zusammenarbeit.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR