Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Neuer Trainer erster Sieg

0 Flares 0 Flares ×

Mittwoch 21. November am späten Nachmittag. Die Fans feierten ihr Team im Stadion Olimpico Atahualpa in Quito. Ecuador hatte ein Heimspiel gegen Peru, das nach einem Unentschieden gegen Brasilien mit viel Selbstvertrauen angereist war. Das ecuadorianische Team spielte seine vierte Begegnung in der Qualifikation zur WM 2010 in Südafrika. Die vorherigen drei Spiele waren allesamt verloren gegangen. Nach der 5:1 Niederlage gegen Paraguay nahm der Trainer, der das Team bei der WM in Deutschland betreut hatte seinen Hut. Und siehe da, nach zuletzt fünf Gegentoren pro Spiel stand die Abwehr endlich und auch Tore wurden geschossen. 5:1 für Ecuador hiess es diesmal. Das nächste Spiel ist im Juni 2008 gegen Argentinien.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR