Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Bericht zur Lage der Indigenas

0 Flares 0 Flares ×

Rodolfo Stavenhagen. Sonderberichterstatter der UN für die Rechte indigener Völker besucht Bolivien.

Das Ziel seiner 12-tägige Reise durch unser mehrheitlich indigen geprägtes Land ist ein Bericht über die heutige Situation der indigenen Bevölkerung, ihre sozialen und wirtschaflichen Probleme, und die Einhaltung der Menschenrechte. Auch die Regierungsmaßnahmen zur Lösung der Probleme der Indigenas werden untersucht.

So leben im Tiefland Boliviens noch einige tausend Guarani – Familien in Leibeigenschaftsähnlichen Verhältnissen. Die Regierung sieht vor 180000 Hektar Land dem Volk der Guarani zur Verfügung zu stellen um diese Abhängigkeit zu unterbinden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR