Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Nein zum Walfang!

0 Flares 0 Flares ×

Die Walschutzorganisation „Centro de Conservación Cetácea y Centro Ecoceanos“ hat Präsidentin Bachelet aufgerufen, die chilenischen Gewässer zum Naturschutzgebiet für Wale zu erklären.

Die Bitte hat das Ziel, den kommerziellen und wissenschaftlichen Walfang in Chile komplett zu verbieten und so den globalen Kampf zum Schutz der Wale und Meeres-Ökosysteme zu unterstützen. Die Bittschrift, unterzeichnet von über 90 regionalen, nationalen und internationalen Organisationen wird heute im Präsidentenpalast „La Moneda“ übergeben.

Obwohl der Walfang schon seit 1986 offiziell verboten ist, konnten sich die Bestände von dem jahrelangen zerstörerischen Walfang vor allem durch Japan, Norwegen und Island nicht erholen. Die niedrige Fortpflanzungsrate und andere, durch den Menschen hervorgerufene, Bedrohungen wie z.B. Fischfang, Schifffahrtsverkehr, Umweltverschmutzung und Klimawandel haben dazu beigetragen, dass viele dieser Säugetiere vom Aussterben bedroht sind.

Wollt ihr die Wale einmal mit eigenen Augen sehen? – Mit etwas Glück könnt ihr diese gigantischen Meeressäuger in einer unserer Reisen durch Patagonien oder unserer Verlängerung „Halbinsel Valdéz“ beobachten!

Share Button

Eine Antwort auf “Nein zum Walfang!”

  1. Luisa Edelhoff sagt:

    Der Walfang muss endlich gestoppt werden!
    Guter Artikel 😉

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR