Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Las novenas beginnen

0 Flares 0 Flares ×

Am 16 Dezember beginnen in Kolumbien die traditionellen „novenas“ – neun Nächte vor Weihnachten. Sie läuten den Endspurt auf Weihnachten ein. Eine Adventszeit kennen die Menschen hier zu Lande nicht. Neun Nächte vor Weihnachten beginnt die Einstimmung durch Gebets- und Gesangskreise, die in der Nachbarschaft oder mit Freunden begangen werden.

Traditionell versammeln sich Nachbarn und Freunde um die Krippe, im Haus des Gastgebers.Es werden Passagen aus der Weihnachtsgeschichte gelesen und anschließend die beliebten „Villancicos“ – Weihnachtslieder gesungen. Das macht alles durstig und hungrig und daher werden Eierlikör und ein besonderes Gepäck, die Buñuelos serviert. Das wiederrum macht lustig und so wird auch bald die Platte mit den 14 Tanz-Hits des Jahres aufgelegt. Eine Novena-Nacht endet um Mitternacht herum, es wird ja noch Kraft gebraucht für die weiteren 8, 7, 6 … Nächte.

Nachbarn und Freunde wechseln sich als Gastgeber ab, so dass an Weihnachten noch zusätzlich über die schönste Krippe abgestimmt wird. Feliz Navidad!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR