Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Schutz des Amazonaswaldes

0 Flares 0 Flares ×

Brasilien mit dem größten zusammenhängenden Regenwald auf der Erde nimmt den Erhalt des Regenwaldes sehr ernst. Um die illegale Abholzung völlig einzudämmen, wurden die Kontrollen in den letzten drei Jahren verstärkt und hart bei illegalen Rodungen durchgegriffen. Dadurch sind diese Rodungen um 65% zurückgegangen. Gleichzeitig wurden 500 Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxyd dadurch vermieden.

Um die Bevölkerung am Amazonas mit einzubinden, setzt die Regierung auf die nachhaltige Forstwirtschaft. Eine weitere Schutzmassnahme ist, dass es jetzt verboten wurde Ethanol- bzw. Biokraftstoffe am Amazonas anzubauen. Wie das Agrarministerium mitteilte, könnte die Produktion ohne einen Baum fällen zu müssen, verdreifacht werden. Da der Regenwald direkt mit dem Klima zusammenhängt, muss er auch weiterhin geschützt werden. Denn 20% des Klimawandels sind auf die Vernichtung des Regenwaldes zurückzuführen.

Du möchtest den Amazonas mit seiner einzigartigen Landschaft erleben? Mit unserer viComfort Brasilien Tourkannst Du dir deinen Traum erfüllen. Erlebe und fühle den Amazonas!!!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Best of Südamerika

21 Tage, inkl. Flüge
Highlights von Machu Picchu bis Rio
  • Machu Picchu & Cuzco
  • Bolivien: Titicacasee & Salzwüste
  • Naturwunder Iguazu-Wasserfälle
  • City-Tour in Lima, La Paz & Rio

ab 4499 EUR