Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Bevorstehendes Referendum in Bolivien

0 Flares 0 Flares ×

Am 18. Juli kommt der wohl am heissesten herbeigesehnte Tag für die Bolivianer, seitdem sie Ex-Präsident Sanchez de Lozada hauptsächlich wegen dessen Gas-Politik im vergangenen Oktober aus dem Land getrieben haben. Sein Nachfolger Carlos Mesa versprach, dass er das Volk über die Gasvorkommen abstimmen lässt. Durch diese Aussage gewann er die Unterstützung praktisch aller Gruppen – zumindest auf Zeit.

Zunächst war das Referendum schon für Anfang des Jahres vorgesehen gewesen, aber dann immer weiter verschoben worden. Mitte Mai wurden die Fragen, die von einem unabhängigen Team – einem Journalisten, einem Historiker und einem politischen Grünschnabel – zusammengestellt wurden, veröffentlicht. Die bolivianische Bevölkerung wird am 18. Juli vor allem über die Frage abstimmen, ob die Gasvorkommen und deren Gewinn wieder verstaatlicht werden sollen oder nicht.

Für den Tag des Referendums wurde für das ganze Land ein Fahrverbot angekündigt, auch Flüge wird es keine geben. Verschiedene Gruppen starten schon jetzt Aktionen, um das Gemeinschaftsgefühl im Land zu stärken. Dadurch soll das Risiko eines neuen Konflikts gesenkt werden. Linke Gruppen befürchten noch immer, dass das Referendum eventuell kurzfristig von Freunden Lozadas verhindert werden könnte.

Ina Endress – Berlin, Deutschland

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR