Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Walfang in der Antarktis

0 Flares 0 Flares ×

Australien wird diese Saison die japanischen Walfangschiffe in der Antarktis überwachen. Dies verkündigte Australiens Aussenminister Stephen Smith.

In einigen Tagen legt das Schiff „Oceanic Viking“ im Hafen von Perth ab und begibt sich auf eine 20tägige Mission in die eisigen Gewässer. Mit einem Foto- und Videogerät ausgestattet, wird es die Fänge der japanischen Flotte aufnehmen, dokumentieren und alle Informationen über Anzahl und Art der gefangenen Wale an die australische Regierung weiterleiten.

Japan hat vor, diese Saison 850 Minke-Wale und 500 Finnwale, unter dem Vorwand wissenschaftliche Studien durchzuführen, zu fangen. Dies ist nach Meinung von Umweltschützern und der australischen Regierung eine Art, den kommerziellen Walfang zu vertuschen.

Mit unseren Touren in die Antarktis könnt ihr die Wale und die einzigartige Tierwelt im ewigen Eis selbst erleben!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR