Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Señor de los Piropos

0 Flares 0 Flares ×

Sachen gibts…die gibts gar nicht!
Seit letzter Woche findet in Santiago de Chile ein etwas außergewöhnlicher Wettbewerb statt: Unter allen Bauarbeitern Chiles wird der „Señor de los Piropos“ gesucht.

„Piropos“ sind kurze, mehr oder weniger spontane Komplimente, die hauptsächlich Männer den Frauen auf der Straße zurufen. Die Ausrufe beziehen sich meistens auf einen körperlichen Aspekt und haben das Ziel, der Frau zu schmeicheln. Oftmals können „Piropos“ aber auch anzüglich sein.

Klassische Zurufe sind z.B.: „Fiuuuuuu Fiuuuuuuu, Hola Hermosa“ (Hallo Schöne) oder „mi reina..que lindos ojos tienes“ (Du hast aber schöne Augen). Um „Señor de los Piropos“ zu werden, sind allerdings schon kreativere Piropos gefragt wie z.B.: „Los angeles ya se están cayendo del cielo!“ (Jetzt fallen die Engel schon vom Himmel!“).

Anreiz für gute Piropos sollen hübsche Promoterinnen schaffen, die beim Wettbewerb, der von Gewerkschaften veranstaltet wird, im Einsatz sind. Am 19. Januar wird dann der kreativste aller chilenischen Bauarbeiter bekannt gegeben. 😉

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR