Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Verschollene Inkastadt entdeckt?

0 Flares 0 Flares ×

Peruanische Forscher haben im Süden des Landes eine überwucherte Festungsanlage entdeckt und vermuten, dass es sich dabei um die verlorene Inkastadt Paititi handelt.

Paititi gilt als letzter Zufluchtsort der Inka im Kampf gegen die Spanier und soll laut Schilderungen des Missionärs Andrea Lopez reich an Schätzen wir Gold, Silber und Edelsteinen sein.

Die Forscher berichten von aufwendig verzierten Steinen und Mauerwerken. Andere Reichtümer haben sie aber bisher noch nicht gefunden. Nun soll der Ort gerodet werden, um die Ausgrabungen näher zu untersuchen und festzustellen, ob es sich tatsächlich um die Stadt Paititi handelt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR