Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Streets of Rio

0 Flares 0 Flares ×

2002 begeisterte der brasilianische Film „City of God“ die Kinobesucher auf der ganzen Welt. Jetzt möchte wieder ein brasilianischer Film international für Furore sorgen. Wie auch „City of God“ spielt „Streets of Rio“ in einer Favela Rios, jedoch nicht in der Vergangenheit, sondern heute.

Die Handlung dreht sich um Drogen, Gewalt, eine tragische Liebe und die Flucht aus diesem Milieu. Hauptakteur ist ein Junge, der als bester Fußballer der Favela von einem Leben als Profi träumt. Seine Chancen stehen nicht schlecht , aber er muss gegen den Teufelskreis der Gangs ankämpfen, die die Favelas und ihre Bewohner in ihrem Würgegriff haben. Der Film ist ein spannender Thriller, der den Zuschauer in seinen Bann zieht. Das Finale ist grandios.

Regie führte der deutsche Alexander Pickl und auch die Produzenten kommen aus Deutschland. Die Schauspieler sind allesamt Laiendarsteller aus den Favelas von Rio. Untermalt wird der Film von brasilianischen HipHop- und Baile Funk-Klängen. Seit dem 17.Januar läuft der Film auch in deutschen Kinos.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Best of Südamerika

21 Tage, inkl. Flüge
Highlights von Machu Picchu bis Rio
  • Machu Picchu & Cuzco
  • Bolivien: Titicacasee & Salzwüste
  • Naturwunder Iguazu-Wasserfälle
  • City-Tour in Lima, La Paz & Rio

ab 4499 EUR