Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Land unter in Ecuador

0 Flares 0 Flares ×

Durch ungewöhnlich häufige und starke Regenfälle in den letzten Wochen sind weite Teile Ecuadors überschwemmt. Bereits Ende Januar hatte Präsident Correa den Notstand in neun Küstenprovinzen ausgerufen. Der Notstand wurde nun jedoch auf das ganze Land ausgedehnt.

Durch das Notstandgesetz werden staatliche Gelder in Höhe von 25 Millionen US-Dollar freigesetzt. Ohne diese Gelder ist es den Provinzen kaum möglich, der betroffenen Bevölkerung zu helfen, oder auch durch Erdrutsche unterbrochene Straßen wieder instand zu setzen.

Unsere viActive-Gruppe ist derzeit nicht von den Unwettern betroffen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR