Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Start der Initiative ‚atmosfair‘

0 Flares 0 Flares ×

Am 22. Juni wurde in Berlin bei einer Pressekonferenz die Initiative atmosfair – nachdenken, klimabewusst reisen gestartet. Das Ziel ist es, die Leute zum Nachdenken zu bringen, ob denn tatsächlich alle Flüge, die sie unternehmen auch notwendig sind. Gerade in Zeiten der Billig-Flieger macht man schon mal kurz einen Wochenendtrip, der vorher einfach nicht in Frage kam.

Fliegen schädigt durch den hohen Ausstoß von Abgasen in großer Höhe extrem die Atmosphäre und trägt daher auch stark zum Treibhauseffekt bei. Schätzungen gehen davon aus, dass der Flugverkehr allein heute weltweit zwischen 5 und 12% zum Klimawandel beiträgt. Das steht im eklatanten Missverhältnis zu den 95% der Weltbevölkerung, die überhaupt noch nie geflogen sind., so Dietrich Brockhagen von GermanWatch, einem der Träger von atmosfair. Gemeinsam mit dem Forum Anders Reisen und mit Unterstützung des BMU entstand die Idee und wurde schließlich auch erfolgreich umgesetzt.

Kritiker sehen in der Spende eines Betrages, der in Relation zur Flugstrecke errechnet wird, einen Ablasshandel, der Fliegenden ein ruhiges Gewissen verschaffen soll. Dies jedoch ist nicht der Fall. Da Flugbenzin nirgendwo versteuert wird und auch vom Kyoto-Protokoll ausgenommen ist, kämpfen schon seit langem verschiedene Umweltschutzorganisationen um eine Veranlagung von den Kosten des Flugverkehrs. Mit atmosfair bezahlt nur derjenige, der fliegt und das Geld fließt in zertifizierte Projekte, die ihrerseits den Ausstoß von CO2 verringern.

viventura beteiligt sich über das Forum Anders Reisen an der Initiative. Atmosfair garantiert für Ende 2005 die Abnahme von Emmisionszertifikaten im Wert von 35.000 Euro. Daher haben einige Veranstalter des Forum Anders Reisen – darunter auch viventura – gemeinsam eine Bürgschaft übernommen. Wir werden als Anreiz für unsere Kunden auch pro Teilnehmer 10 Euro auf das Konto von atmosfair überweisen. Für unsere privaten und geschäftlichen Flüge werden wir auch den entsprechenden Betrag spenden.

Einen Emissionsrechner und weitere Informationen sowie die Beschreibung der Projekte, in die das Geld investiert wird, gibt es unter www.atmosfair.com.

Ina Endress – Berlin, Deutschland

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR