Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gericht des Monats : Arroz con Pato / Reis mit Ente

0 Flares 0 Flares ×

Arroz con Pato / Reis mit Ente(für eine mittlere Großfamilie)

1 Ente (ca. 3 kg)
2 Orangen
50 g Knoblauch
½ Esslöffel gemahlener Pfeffer
½ Esslöffel gemahlener Kümmel
2 Glas Weißwein
1 rote Paprika
1 Tasse Olivenöl
1 Bund frischen Koriander
4 gelbe ajís (die gelben Chilischoten sind weniger scharf als die roten und schwer ersetzbar; am ehesten könnte man eine zweite Paprika verwenden)
1 Tasse geschälte Erbsen
2 Tassen Fleischfond
1 Glas dunkles Bier
¾ kg Reis.

Arroz con Pato / Reis mit Ente

Dieses Gericht erfüllt im Norden Perus, wo die Küche besonders stark spanisch beeinflußt ist, dieselbe Funktion wie in Deutschland der Sonntagsbraten.

Es ist ein recht aufwendiges Gericht, und man muß sich für seine Zubereitung schon runde vier Stunden Zeit nehmen. Die in Brust- und Schenkelstücke geteilte Ente wird mit Salz, Pfeffer, Kümmel, dem Saft und der geriebenen Schale der Orangen sowie gepreßtem Knoblauch 15 Minuten lang mariniert.

Anschließend in einem Bräter eine halbe Tasse Olivenöl erhitzen und die Entenstücke goldbraun anbraten. Dann die Marinade und ein Glas trockenen Weißwein hinzugeben. Auf kleiner Flamme zweieinhalb Stunden schmoren lassen; bei Bedarf Flüssigkeit angießen.

Danach etwas abkühlen lassen und die Entenstücke vorsichtig entbeinen. Die Knochen in den Bräter zurückgeben, Fleischfond und ein Glas Weißwein angießen und zum Kochen bringen.

In einer Pfanne eine halbe Tasse Olivenöl erhitzen und zwei Esslöffel gehackten Knoblauch darin bräunen. Im Mörser verarbeiteten Koriander (6 Zweige zurückbehalten) und gelben Ají sowie eine grob kleingeschnittene rote Paprika hinzufügen. Schmoren lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Dann den Bräter vom Feuer nehmen, den Fond durch ein Sieb gießen, überschüssiges Fett abschöpfen und zusammen mit einem Glas dunklem Bier (Alt wäre denkbar, der Kölner bevorzugt Bockbier oder eine der gängigen irischen Marken) und dem Entenfleisch dem geschmorten Gemüse hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen. Das Fleisch mit etwas Soße entnehmen und warmhalten.

Die restliche Soße in einen großen Topf gießen und den Reis hinzufügen. Die Flüssigkeit muß zwei Zentimeter über dem Reis stehen. Wenn die Flüssigkeit völlig verkocht ist, die Flamme auf kleinste Stufe stellen und den Reis zu Ende garen. Das Entenfleisch in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Reis auf Tellern anrichten.

Gekochte Erbsen, gebratene Paprikastücke und gehackten restlichen Koriander darüberstreuen.
Adela Vidal – Arequipa, Peru

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR