Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ciudad Perdida – der Weg ist das Ziel

0 Flares 0 Flares ×

Die verlorene Stadt – Ciudad Perdida – liegt in der Sierra Nevada de Santa Marta, dem höchsten Küstengebirge der Welt. Von den beiden höchsten Punkten Pico Colon und Pico Bolivar, beide 5770 m hoch, sind es nur knapp 50 km bis zu den traumhaft schönen Palmenstränden des Tayrona Nationalparks. Auf einer 6-tägigen Trekking-Tour ab Santa Marta durch den dichten Dschungel werden einige Flüsse durchquert und mehrere Klimazonen überwunden bis am dritten Tag die verlorene Stadt erreicht wird. Sie wurde erst 1975 von Grabräubern entdeckt und liegt noch immer versteckt im dichten Nebelwald. Zu sehen sind über 200 ovale Plattformen, Wege aus Steinplatten, ein Be- und Entwässerungssystem und bis zu zwölf Meter hohe in Terrassenform angelegte Mauern.

Nicht nur die Stadt an sich, vielmehr der Weg dorthin ist das Ziel dieser physisch anspruchsvollen Trekking-Tour. Belohnt wird man durch eine unglaublich schöne Landschaft mit einer einzigartigen Flora und Fauna. In der Sierra Nevada leben übrigens noch über 18.000 Indigenas, die Mehrzahl den Arhuacos und Kogis angehörend. Auf dem Weg zur Ciudad Perdida wird der Reisende auf Kogi-Familien treffen. Diese einmalige Trekking-Tour kann bei uns als Verlängerung zur Kolumbienreise gebucht werden.

Torsten Krempin – Bogota, Kolumbien

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR