Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Unsere Sprachschule in Santiago

0 Flares 0 Flares ×

„Cachai?“ – Das ist mit „sí“ eines der meistgebrauchten Wörter in Chile und heißt soviel wie „Verstehst Du?“. Zugegeben, anfangs konnte ich auf diese Frage oft nur mit „no“ antworten, sind doch die chilenische Aussprache und die Chilenismen ein bisschen gewöhnungsbedürftig… Aber genau diese Besonderheiten machen ja jede Sprache erst richtig interessant.

So ging ich also an einem Montag in die Sprachschule. In der Sprachschule angekommen, musste ich erst mal einen kleinen schriftlichen Sprachtest machen und meine Spanischkenntnisse von 2 Jahren Schule zu Papier bringen. Ich ging dann also in meine Klasse, wo ich mich gleich richtig wohl fühlte: Eine nette, kleine Gruppe von 6 Leuten…

Das Ausgehviertel Bellavista, in dem die Sprachschule liegt, ist bei den jungen Chilenen ein sehr beliebter Treff. Jeden Donnerstag Abend treffen sich hier die Sprachschüler sowie diejenigen Chilenen, die an der Sprachschule Englischunterricht nehmen. Und natürlich verabredet man sich auch gerne noch für die restlichen Tage der Woche, z. B. zum Salsa tanzen :-). In Santiago gibt es zahlreiche Möglichkeiten mit Chilenen ins Gespräch zu kommen. „Te gusta Chile?“ ist meistens die erste Frage…und wenn sie dann anfangen Dir von Chile vorzuschwärmen, dann fängt man schon vorsichtig an zu rech-nen, ob man sich das alles noch nach dem Sprachkurs angucken kann. Zum Glück hat auch die Gegend um Santiago einiges zu bieten: die Anden mit schönen Wanderwegen und Thermen (und nicht zu vergessen die Sportmöglichkeiten im Winter), die vielen Weinkeller, die Küste mit den Hafenstädten Viña del Mar und Valparaiso… Die Sprach-schule bietet oft Wochenendausflüge an und dienstags kann, wer will, mit auf Stadterkundung und z. B. das Haus des berühmten chilenischen Dichters Pablo Neruda oder ein Museum besuchen.

Die Sprachschule ist sehr überschaubar, auch die Klassen sind mit nie mehr als 7 Schülern klein gehalten. Die Lehrer verstehen es mit ihrem heiteren Gemüt und der „Wir-lernen-spielend“-Methode dem Unterricht Pepp zu verleihen. Ich habe die zwei Wochen, die ich auf der Sprachschule war, sehr genossen und viel gelacht, Interessantes über Land und Leute erfahren und viele nette Menschen aus der ganzen Welt kennen gelernt.

Natascha Hog – Santiago, Chile

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR