Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gericht des Monats – Tortilla de Yuca a Vino y Pisco

0 Flares 0 Flares ×

Tortilla de Yuca a Vino y Pisco
(Yucaomlette an Wein und Pisco)

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Reicht für ca. 8 Personen

Die Küche „Novoandina“ (aus den Anden) ist neu in Peru und verbindet die Zutaten der Ureinwohner mit denen der heutigen Bewohner der Anden. Herauskommt eine exotische Kombination wie zum Beispiel die Tortilla de Yuca mit Wein und Pisco.

Zutaten:

1 kg Eier
1 kg Yucas
2 Zwiebeln
2 caiguas (Inkagurke: ein peruanisches Gemüse, ähnlich dem Spinat)
Öl
1/2 Tasse frische gehackte Petersilie

Soße:

1/2 kg Tomaten
1/2 Tasse Fleischbrühe
2 Zehen Knoblauch (gerieben)
1 Eßlöffel Olivenöl
1 Teelöffel Thymian
1 Tasse Sherry
1 Tasse Weißwein
1 Glas Pisco
1 Prise Paprika
1 Tasse Mayonnaise
1 Zweig Rosmarin

Zubereitung:

Zuerst müssen die Yucas geschält werden und in Scheiben geschnitten werden. Anschließend werden sie in Öl angebraten bis sie knusprig braun sind.
In einer separaten Pfanne muß die, in Stücke geschnittene Zwiebel angebraten werden bis sie glasig ist. Auch das Gemüse Caigua wird nun geschnitten und dazu gefügt. Aber nur für 2 Minuten.

Nun muß man das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Danach fügt man das Eigelb hinzu. In einer Pfanne mit ca. 25 cm Durchmesser wird nun das Öl erhitzt und die ganze Masse (Tortilla bzw. Omelette) angebraten. Die Tortilla muss nach dem Anbraten warm gehalten werden und mit einer kleinen Schicht Mayonnaise versehen werden.

Zur Zubereitung der Soße:
Die Tomaten müssen in einem Mixer zerkleinert werden. In einem Topf kommt etwas Öl und darin wird der Knoblauch angebraten. Nun kommt die Tomatensoße dazu und wird bis zum Kochen erhitzt. Zum Schluß kommt die Fleischbrühe hinzu sowie der Thymian, Sherry, Weißwein und der Pisco. Das köchelt dann solange bis die Flüssigkeit fast völlig verschwunden ist.

Nun kommt die Tortilla wieder in die Pfanne und darüber die Soße. Für 5 Minuten muss nun alles gemeinsam erhitzt werden. Abschließend wird die Tortilla noch mit Petersilie, Paprika und Rosmarin verfeinert.

Guten Appetit wünschen wir!

Veronica Ortiz – Arequipa, Peru

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR