Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

NEU: Fliegendes Klassenzimmer Montevideo und Asuncion

05. Jul 2005Allgemein 0 Kommentare

0 Flares 0 Flares ×

3 Länder in 3 Wochen bereisen und nebenbei noch Spanisch lernen – ab jetzt können Sie Argentinien, Uruguay und Paraguay mit unserem „Fliegenden Klassenzimmer“ erleben! Ihre Sprachreise könnte z.B. so aussehen:

Die erste Woche verbringen Sie in Buenos Aires. Vormittags finden jeweils 4 Unterrichtsstunden statt und nachmittags haben Sie Zeit die Stadt zu erkunden, einen Ausflug ins Tigredelta zu unternehmen oder im berühmten Cafe Tortoni vorbeizuschauen. Ein viventura-Guide stellt Ihnen die Stadt bei einer Citytour persönlich vor und am Wochenende besuchen Sie eine typische Estancia und können das leckere argentinische Grillessen – Asado – probieren.

Am Sonntag geht es mit dem Flugzeug in den Norden nach Paraguay. Die Hauptstadt Asuncion erwartet Sie zu Ihrer zweiten Woche Spanischunterricht in Südamerika. Vormittags finden wieder 4 Unterrichtsstunden statt und nachmittags können Sie die etwas ruhigere Stadt kennenlernen und mit den Lehrern landestypische Feste besuchen. Inklusive ist auch hier eine Stadtführung und ein Wochenendausflug mit der Sprachschule. Wir organisieren Ihnen auf Wunsch auch gerne einen Ausflug zu den atemberaubenden Iguazu-Wasserfällen, die Sie von Asuncion aus bequem erreichen.

Am Sonntag abend startet der Flieger zu Ihrer letzten Station – Montevideo, der Hauptstadt Uruguays am Rio de la Plata. Vormittags besuchen Sie wieder den Spanischunterricht und nachmittags können Sie die Uruguayer in der altehrwürdigen Markthalle der Stadt kennen lernen oder auf Souvenirjagd gehen: Mate, Tango-CDs und Lederwaren sind hier oft preiswerter als in Buenos Aires. Wer es lieber ein wenig sportlicher mag, kann den Sprachunterricht in Montevideo mit einem zweiwöchigen Kurs Tauchen, Segeln, Windsurfen, Golf, Tennis oder Tango verbinden. Am Wochenende steht eine Exkursion mit der Sprachschule auf dem Programm, z.B. an die Atlantikküste von Uruguay. Nach den drei Wochen Intensiv Spanisch und Südamerika geht es von Buenos Aires zurück nach Europa.

Alle drei Sprachmodule zusammen mit jeweils 4 Stunden Gruppenunterricht von Montag bis Freitag und Unterkunft in einer Gastfamilie mit Frühstück kosten zusammen 1177 Euro (inklusive Transfer vom Flughafen zur Unterkunft, Citytour in allen drei Städten, Ausflügen am Wochenende).

Zu den Sprachmodulen buchen wir für Sie auch gerne sämtliche innersüdamerikanischen Flugverbindungen. Der Flug Buenos Aires-Asuncion-Montevideo ist für ca. 221 Euro zu
erhalten, die Fähre von Montevideo nach Buenos Aires für ca. 45 Euro. Bitte geben Sie dies bei
Ihrer Buchung mit an. Einen passenden Transatlantikflug finden Sie in unserer Flugdatenbank unter http://www.viventura.de/flug oder bei unserem Flugspezialisten im Berliner Büro unter 030-61 65 62 33.

Eine detaillierte Beschreibung der Sprachmodule finden Sie hier:
Buenos Aires – www.vilinks.net/9073
Asuncion – www.vilinks.net/f9f0
Montevideo – www.vilinks.net/0042

Conny Posern – Buenos Aires, Argentinien

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de