Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Hochwasser in der Hauptstadt Chiles

0 Flares 0 Flares ×

An dieser Stelle hatten wir uns auf ein Interview mit Mario Irrárazabal gefreut, einem international bekannten Künstler aus Santiago. Unser Treffen mit ihm ist leider im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen – am letzten Wochenende im August wurde in der Hauptstadt Chiles „alerta amarilla“ ausgerufen, Alarmstufe gelb bei Hochwasser. Auch unser Interview-Partner ist einer der Leidtragenden und hatte mit den Wassermassen zu kämpfen.

Innerhalb von 72 Stunden fielen in der Region Metropolitana, in der sich auch die Hauptstadt Santiago befindet, 120 mm Regen. Das sind fast 40% der gesamten Regenmasse eines Jahres. Mehr als 500 Menschen waren direkt vom Hochwasser betroffen, viele Häuser wurden zerstört. In den betroffenen Stadtteilen hat sich teilweise der Straßenbeton gehoben, Verbindungsbrücken sind eingebrochen, Dämme gerutscht. Die Kanäle konnten kein Wasser mehr aufnehmen, weshalb sich riesige Wasserlachen und kleinere Fontänen bilden konnten. Die Zugstrecke von Santiago nach Rancagua, einer wichtigen Verbindung in den Süden, wurde unterbrochen und wird für fast einen Monat nicht benutzbar sein. Viele Straßen wurden gesperrt und werden noch länger nicht passierbar sein.

Grund für dieses Hochwasserfolgen ist unter anderem die fehlende und regelmäßige Säuberung der Kanäle. Jetzt schieben sich natürlich Regierung, Kommunalverwaltung und Kommune die Verantwortung dafür gegenseitig zu. Fakt ist, dass für die anfallenden Kanalsäuberungen, Straßenschäden und Kanalbauten ca. 32 Millionen USD nötig sein werden. Geplant sind darüber hinaus Wasserauffangbecken.

Mittlerweile hat sich die Lage wieder entspannt. Man kann nur hoffen, dass die entsprechenden Stellen bald aktiv werden, denn der regenreiche Winter ist noch nicht vorbei und das nächste Regentief kommt bestimmt.

Kathrin-Marie Brückner – Santiago, Chile

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR