Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

8 Aktivitäten für Eure Reise nach Argentinien und Chile

0 Flares 0 Flares ×

RaftingEine Reise kann man auf verschiedene Arten erleben. Manchmal haben wir das Gefühl, ein Land nicht nur durch die Glasscheibe eines Buses kennen lernen zu wollen, sondern freuen uns auf den direkten Kontakt mit der Natur und Kultur. Geht es Euch auch manchmal so? Hier präsentieren wir Euch die Top-8 der Urlaubsaktivitäten für Eure Reise nach Chile und Argentinien!

Trekking: Trekking kann man unabhängig des Altes und der Fitness ausüben, da es hierbei verschiedene Schwierigkeitsgrade gibt. Wir empfehlen Euch zwei Orte mit atemberaubender Landschaft, die Ihr auf langen oder kurzen Trekking-Touren kennen lernen könnt. Der Nationalpark Torres del Paine, im Süden Chiles, lädt Euch mit seinen beeindruckenden Bergen, Gletschern und der Vielfalt an Flora und Fauna zu einer Wanderung ein. Die Hochburg des Trekking in Argentinien heißt El Chaltén, wo sich auch der berühmte Berg Fritz Roy befindet. Hier könnt Ihr sogar Trekking-Touren über die Gletscher machen.

trekking Paine, Chile

Creative Commons License photo credit: Rick McCharles

Astronomie: Einer der Orte der südlichen Hemisphäre, an dem der Himmel am klarsten ist, befindet sich im Valle del Elqui, etwa 470 km nördlich von Santiago de Chile. Diese Region eignet sich perfekt dazu, um nachts die Sternenbilder zu bewundern. Auch auf den Hügeln bei San Pedro de Atacama, ein Dorf in der chilenischen Wüste, bietet sich hervorragend die Möglichkeit zur Sternenbeobachtung.

From the dormitories towards the 3.6m

Creative Commons License photo credit: paul.browne

Ausritte: Pferde- und Naturliebhaber sollten einen Ausritt in Patagonien (ganz im Süden von Chile und Argentinien) sowie in Salta, Argentinien, nicht verpassen. Hierbei könnt Ihr atemberaubende Landschaften mit Hügeln, Schluchten, Bäche und vieles mehr erleben. Der Zugang zu diesen Gegenden ist allerdings nur mit dem Pferd möglich. So werdet Ihr euch wie richtige „Gauchos“ fühlen!

Fabian, nuestro guía de cabalgata

Thermalbäder: Eine der meist entspannenden Aktivitäten Eurer Reise kann der Besuch von Thermalbädern in Chile sein. Diese finden sich z. B. in der Umgebung von Santiago oder auch im Süden Chiles, in der Region um Pucón und Puerto Montt. Zum einen erwartet Euch in den Thermalbädern eine angenehme Temperatur des Wassers, welches aus dem Erdinneren kommt, zum anderen ist das Baden in den Quellen aufgrund der vielen Mineralstoffe im Wasser sehr gesund. Das Fazit: Erholung pur!

Termas de Colina

Bergsteigen: Wenn man die geographischen Gegebenheiten in den beiden Ländern betrachtet, darf in unserer Top-8-Liste auf keinen Fall das Bergsteigen fehlen. In den Anden, die als natürliche Grenze zwischen Chile und Argentinien dient, gibt es unzählige Möglichkeiten, Berge und Vulkane zu besteigen. Hier hebt sich vor allem der Aconcagua hervor, welcher mit seinen 6.962 m der höchste Gipfel auf dem amerikanischen Kontinent ist.

Cerro Torre & Mount Fitzroy at sunrise

Creative Commons License photo credit: SN#1

Rafting/Kajakfahren: Wo es Berge gibt, gibt es auch Flüsse und Seen. Sowohl in Chile als auch in Argentinien bietet sich perfekte Möglichkeiten zum Raften, wie z. B. auf den Flüssen rund um Pucón und Bariloche oder auf dem Futeleufu-Fluss. Diese teilweise reißenden Ströme ziehen Raftingfreunde aus der ganzen Welt an. Sie eignen sich aber auch sehr gut zum Kayakfahren.

Rafting in Pucón

Creative Commons License photo credit: BernieCB

Skifahren: Die bekanntesten Skigebiete befinden sich in der Nähe von Bariloche in Argentinien und von Santiago in Chile. Aber auch im Süden von Chile sowie in Patagonien und Feuerland bieten sich hervorragende Möglichkeiten zum Skifahren. Wusstet Ihr, dass viele bekannte europäische Skifahrer in den dortigen Sommermonaten in Argentinien und / oder Chile trainieren?

IMG_1008.JPG

Creative Commons License photo credit: chilewilllyy

Weinprobe: Einen Weinberg zu besichtigen und seine Produkte zu probieren ist sicherlich eine der angenehmsten und wenig anstrengende Aktivitäten, die man sich vorstellen kann. Sowohl in Chile als auch in Argentien werden sehr gute Weine hergestellt. Die bekannteste Weinsorte aus Argentinien ist Malbec und wird rund um Mendoza angebaut. Die meist gefragten Sorten aus Chile sind Cemenere und Cabernet Sauvignon, welche in den Weinanbaugebieten des Maipo- und Mauletals sowie in der Region um Santa Cruz angebaut werden.

Viñedos mendocinos
Creative Commons License photo credit: [email protected]

Und welche andere Aktivitäten möchtet Ihr gerne auf eurer Reise durch Südamerika erleben?

Share Button

2 Antworten auf “8 Aktivitäten für Eure Reise nach Argentinien und Chile”

  1. Gaby N sagt:

    Ein sehr interessanter Berich über mögliche
    Aktivitäten in Chile und Argentinien.
    So kann man Land und Leute kennenlernen.
    Der sehr lebendige Schreibstil der Autorin
    macht Lust auf Reisen.
    Es ist nur eine Frage der Zeit wann ich
    über Viventura die südamerik. Länder kennen-
    lernen werde.

  2. Bianca sagt:

    Ich würd gern mal Kajak fahren! Rafting bietet ihr ja auf vielen Touren an – aber Kajak hab ich noch nie gesehen. Im November fliege ich mit euch nach Argentinien => Bitte, bitte, bitte baut doch bis dahin eine Kajaktour ein! 🙂
    LG Bianca

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR