Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Die ewige Suche nach dem Glück – Warum nicht in Kolumbien!

0 Flares 0 Flares ×

Eine oft gestellte Frage: Wie werden wir glücklich? Keine Ahnung, ich bin ja nicht euer Seelenklempner!

Wo sind die Menschen glücklich? Da kann ich euch schon eher helfen: In Kolumbien! Für Kolumbienerfahrene ist das nichts Neues. Nun ist es aber wissenschaftlich belegt: Forscher der Universität von Michigan und eine kolumbianische Forschergruppe haben in über 80 Ländern die „World Value Survey“ durchgeführt. Das erstaunliche Ergebnis: Kolumbien liegt auf dem ersten Platz, 67,7 % sind sehr glücklich, 20,5 % ziemlich glücklich. Das kann kein anderes Land toppen.

Bezüglich Zufriedenheit landen die Kolumbianer zwar nur auf Platz zwei. Aber immer noch vor den Schweizern (Platz 5), Österreichern (Platz 9) und den Deutschen (Platz 19). Nicht schlecht, bei über 80 gewerteten Ländern.

Nur warum sind die Kolumbianer bloß so glücklich? Die Forscher meinen, es liegt daran, dass sich die Sicherheitslage in Kolumbien deutlich verbessert hat. Die Menschen haben eine Perspektive und sind daher glücklich und zufrieden.

Ob das als Erklärung alleine ausreicht? Wir denken nein. Aber erklären denn die vielen Hymnen auf die Schönheit der kolumbianischen Frauen das Glück der kolumbianischen Männerwelt? Und die Kolumbianerinnen? Sind sie glücklich, weil ihre Männer so gut Salsa tanzen?

Oder helfen die Kolumbianer etwa mit „Glücklichmachern“ nach? Drogen gibt’s doch in Kolumbien genug! Leider weit gefehlt. Denn entgegen aller Klischees, wird in Kolumbien wie in anderen lateinamerikanischen Ländern, zwar Kokain produziert, aber kaum konsumiert.

Dann fragen wir eben doch bei den Philosophen nach. Für Erasmus von Rotterdam „ist die höchste Form des Glücks ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit“ und das erklärt natürlich einiges. Bezeichnen die Kolumbianer ihr Land nicht selbst immer als „Locombia“ (loco = verrückt).

Wie auch immer. Die Diskussion ist hiermit eröffnet.

Wenn ihr mitdiskutieren und eure eigene Theorie aufstellen wollt, dann schaut doch mal vorbei auf www.ist-kolumbien-sicher.de.

Quelle:
– „El enigma de ser columbiano“ in Semana:
www.vilinks.net/a4d1 (spanisch)

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR