Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gericht des Monats: Tortillas de Yuca con pollo al mango

0 Flares 0 Flares ×

Unsere gute Seele Ceci verwöhnt uns in Quito jeden Tag mit leckeren ecuadorianischen Gerichten – wir haben ihr eines ihrer Rezepte abgeluchst und geben es nun heimlich an euch weiter.

Wer sich also ein bisschen Ecuador nach Hause holen möchte findet im Folgenden das Rezept zum Nachkochen!

Zutaten für ca. 6 Personen:
– 5 Pfund Yuca bzw. Maniok (erhätlich in allen orientalischen Gemüseläden), ersatzweise können auch Kartoffeln verwendet werden
– 6 Hähnchenbrustfilets
– 1 große Mango
– 1 Knoblauchzehe
– 200g weicher Käse, z.B. Mozzarella
– 1/2 Wassermelone für Melonensaft

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zunächst schälen wir die Yucas und schneiden diese in grobe Stücke. Anschließend werden diese – wie Kartoffeln – unter Zugabe von etwas Salz in einem großen Topf für 20-30 Minuten gekocht. Währendessen kann die Mango geschält, in Stücke geschnitten und ebenfalls auf dem Herd angesetzt werden, um sie etwas weicher werden zu lassen.

Nun können wir die Yuca von der Kochplatte nehmen und sie zu Püree verarbeiten. Aus dieser Masse formen wir kleine Fladen, die in der Mitte mit dem zerkleinerten Käse gefüllt werden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fladen bei mittlerer Hitze beidseitig anbraten. Fertige Tortillas im Backofen warm halten.

Jetzt kann das Fleisch vorbereitet werden: Erst wird die Knoblauchzehe zerkleinert und dann zusammen mit etwas Pfeffer auf das Fleisch gegeben. Die Mango vom Herd nehmen und im Mixer pürieren. Die Hälfte dieses Püres mit etwas Wasser in einem Topf auf kleiner Flamme erwärmen. Nun werden die Hähnchenbrustfilets gebraten und anschließend in der Mangosoße warmgehalten. Sobald alle Filets fertig sind wird der Rest der Soße in den Topf gegossen.

Während wir die Filets noch etwas in der leckeren Mangosoße ziehen lassen entkernen wir die Wassermelone und geben sie mit ein bisschen Zucker und Wasser (je nach Geschmack) in den Mixer – fertig ist der frische Saft!

Lassen wir es uns in gemütlicher Runde schmecken. Buen provecho!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR