Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

April, April – ätsch, wir machen gar keine Deutschland-Tour!

0 Flares 0 Flares ×

… auch wenn wir es uns aufgrund der Reaktionen auf unseren Newsletterartikel am 1. April reiflich überlegen sollten. Als Aprilscherz kündigten wir eine Tour durch Deutschland an und baten euch, liebe Newsletterleser, um Ideen und Vorschläge.

Das Grundkonzept für die Tour sieht nun in etwa so aus:

Mit Kristina gehen wir Wattwandern an der Nordsee, Romi organisiert uns 14 abwechslungsreiche Tage in der Lausitz sowie einen kleinen Abstecher nach Polen, Beate aus Limburg und Hildegard aus Iphofen laden uns zum gemütlichen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen in ihre Gärten ein, Angela steuert mit uns einen Kahn durch die Lagunenlandschaft im Spreewald – falls sie ausfällt, steht Alois bereit, der aber derzeit noch in Peru weilt – Evelyn aus Kempten sorgt für Action im Allgäuer Hochseilgarten bevor wir auf Hüttentour mit Heidi im bayrisch-österreichischen Grenzgebiet gehen.

Zum krönenden Abschluss machen wir eine Verlängerung an der Amalfiküste in Süditalien mit unserem lokalen Guide Kerstin, die uns im eigenen Haus am Pizzaofen verwöhnt.

Die nächsten Touren sind aber auch schon in Planung. Wilhelm leitet unsere erste reine Oberbayern-Tour und Evelyn in Ybbs bei Wien begleitet euch auf unserer viActive Österreich!

Wir freuen uns, dass eine ganze Reihe von euch auf unseren Aprilscherz herein gefallen sind und entschuldigen uns ein bisschen bei denjenigen, die sich mit ihrem „Angebot“ besonders Mühe gegeben haben.

Gerade unsere deutschen Mitarbeiter bedanken sich aber für den ein oder anderen tollen Geheimtipp. Und wer weiß, vielleicht reisen wir – sagen wir mal – zum 10-jährigen viventura-Geburtstag dann doch durch Deutschland, Österreich, Schweiz plus Italien. Die Kontakte haben wir ja jetzt. Wir melden uns dann auf alle Fälle wieder bei euch allen!

Zum Abschluss, noch die besonders kreative Idee von Christoph:

„Tolle Sache, so eine Deutschlandtour! Da wir aber eh eine Bananenrepublik sind, würde ich vorschlagen, Deutschland nach Südamerika zu verlegen. Platz im Regenwald gibt es genug (kann man ja hier in Ex-Deutschland stattdessen wieder aufforsten, Regen ist vorhanden). Die paar Affen mehr, die wir dann im neuen Lande haben, fallen unter den mitgebrachten Politikern kaum auf. Und zumindest für deutsche Tourteilnehmer entfallen dann die hohen Fluggebühren. Der größte Vorteil einer solchen Aktion ist: Ihr braucht Eure Touren und Eure Website nicht komplett umzubauen, ein paar Texte austauschen reicht. Sollte man mal ernsthaft drüber nachdenken und Ausschüsse bilden, die in einem Jahr einen Abschlussbericht präsentieren. Viel Erfolg!“

Hendrik Moorahrend, Caracas – Venezuela

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Ecuador Galapagos 2017

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR