Das spuckende Lama - Kriegszeiten in Peru

Von viventura s 31.03.03 12:00

Ist der Krieg gerechtfertigt oder nicht?! Eine Frage die in Deutschland oft gestellt wird, in Peru gilt sie als beantwortet. Die Menschen sind bedrückt und enttäuscht über die Politik der Vereinigten Staaten. Die Resignation des machtlos Seins ist hier weniger vertreten, zu sehr ist man bereits auf wirtschaftlicher Ebene daran gewöhnt. Viel mehr ist es Wut und Trauer, die einem in diesen Tagen begegnet. Die Zeitungen zeigen nur im geringen Umfang erfolgreich kämpfende Soldaten der USA und Großbritanniens, sondern vielmehr die Opfer des Krieges. Das wirkt sich auf die Menschen auf. Unverständnis macht sich breit mit der Wut. Fast keine Taxifahrt, wo man nicht darauf angesprochen wird wie man als Ausländer in Peru darüber empfindet. Ich kann die Enttäuschung nur teilen.

André Kiwitz - Arequipa, Perú

Tags: Arequipa, Peru, News, Politik, Zeitung

Share
Weitere Artikel

Abonnieren