Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Allgäuer Schnittkäse aus Peru

0 Flares 0 Flares ×

Montevideo ist ein kleines Dorf im Hochland von Peru. Seit 2002 wird hier, ganz nach Allgäuer Art, Tilsiter Käse hergestellt. Was sich komisch anhört, ist in Wahrheit eine kleine Erfolgsgeschichte.

Alles begann damit, dass die Peruanerin Zaida sich während eines Deutschlandaufenthalts in Bruno Kählig, einen Mitarbeiter der katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) in Vöhringen, verliebte und schließlich heiratete. Die dadurch entstanden Beziehungen zwischen Peru und Deutschland ermöglichten es dem Agraringenieur Wilmer Soria Cardenas und dem Bauern El Pidio Duran-Villogas 2001 nach Deutschland zu fliegen. Zunächst lernten sie in Ulm Deutsch, anschließend in einer Sennerei die Herstellung von Schnittkäse.

In ihrem peruanischen Dorf Montevideo wurde der Cocaanbau eingestellt und die Familien waren auf der Suche nach einer Alternative. Es zeigte sich, dass Tilsiter sich für die Produktion im peruanischen Hochland besonders gut eignen würde.

Nachdem die Bewohner des Dorfes Kostproben des Käses probierten, entschlossen sich zunächst 24 der 80 im Dorf lebenden Familien dazu, sich dem Projekt anzuschließen. Der Bestand der Milchkühe im Dorf wurde von 170 auf 400 erhöht, neue Grassorten wurden angepflanzt, um das Futter zu verbessern und von Hand hauten die Dorfbewohner einen Keller in den Fels, wo sie den Käse reifen lassen konnten.

Es gab jedoch keinen Strom für die nötigen Kühlgeräte. Die nächste Energiequelle stellte ein Bach in fünf Kilometern Entfernung dar. Zu Fuß schleppten die Dorfbewohner sowohl den Stromgenerator als auch das Erdkabel auf ihren Schultern von der nächst größeren Stadt heran.

Der produzierte Käse wurde in der Kreisstadt Tingo Maria verkauft. Zunächst war dort den Bewohnern der Geschmack fremd, doch als sowohl der Bischof als auch der „Landrat“ den Käse lobten, fassten auch die Kunden Vertrauen in das neue Produkt.

Montevideo hat sich in der Region bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad verschafft. Inzwischen beteiligen sich alle 80 Familien als Montevideo an dem Käse-Projekt und der Zulauf hält an.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR