Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Andres Glücksbringersuche

2 Flares 2 Flares ×

Andres2Hallo zusammen!

Für die, die mich nicht kennen, ich bin Andrés, einer der Gewinner des „Finde Kolumbiens Glücksbringer“-Wettbewerbs von viventura. Ich komme eigentlich aus Kolumbien aber lebe seit einer Weile in Deutschland, wo ich studiere. Ich hatte die Möglichkeit für 7 Wochen nach Kolumbien zu reisen, um herauszufinden, was die Quelle des kolumbianischen Glücks ist! Laut Happy Planet Index ist Kolumbien das drittglücklichste Land der Welt und ich werde versuchen, herauszufinden ob es so ist und warum.

Was folgt, ist ein detaillierter Bericht über meine Erlebnisse in Kolumbien mit viventura. Für alle, die nicht den ganzen Text lesen wollen: Hier eine Zusammenfassung meines Abenteuers in Form eines Videos:

Andres_Video_GlücksbringerAls ich von diesem Wettbewerb gehört habe, fand ich es auf Anhieb sehr interessant und wollte direkt wissen, ob es überhaupt stimmt, dass wir Kolumbianer so glücklich sind oder ob das nur noch eine Liste und ein Ranking war. Wenn es für euch interessant ist zu sehen, wie ich einer der Gewinner geworden bin, könnt ihr hier mein Bewerbungsvideo anschauenWas macht Sie glücklich? Ich habe die Münsteraner gefragt, was sie glücklich macht. Mit Freunden die Zeit verbringen, einfach chillen oder gesund zu sein sind ein paar der Antworten, die ich bekommen habe. Schaut mal rein:

bewerbungsvideo

———————————————————————————————————————————————–

LOS GEHT’S!!!

Zwischen dem 15. Februar und dem 3. April habe ich verschiedene Aspekte des Lebens in Kolumbien aus einer anderen Perspektive erlebt und mich jeden Tag gefragt, wie die kolumbianische Mentalität wirklich ist.  Die Hinreise war richtig anstrengend: 24 Stunden unterwegs (ca. 10.000 km!). Die plötzliche Änderung des Klimas war auch nicht einfach zu ertragen. In Deutschland hatten wir am 14. Februar -2°C  und 24 Stunden später befand ich mich unter fast 30°C!

12

Die kolumbianische Erfahrung begann aber bereits am Flughafen in Frankfurt.

200px-S-_vueltiao Es sah so aus, als ob der Flugzeug voll mit Kolumbianern wäre;  kaum Deutsche oder Menschen anderer Nationalitäten, obwohl neben und hinter mir ein paar Jungs aus Österreich saßen. Schon in Deutschland hörte ich nur Spanisch, die Stimmung war gut und ein paar Leute trugen die typischen sombrero vueltiao.

Mein Flug von Frankfurt nach Bogotá (11 Stunden insgesamt) war angenehm.. Hier ein Foto über dem Atlantischen Ozean:

2013-02-15 20.39.55

Als ich in Bogotá (kolumbianische Hauptstadt) gelandet bin, habe ich einen Anschlussflug nach Medellín genommen: Die Stadt des unendlichen Frühlings!

———————————————————————————————————————————————–

 

DIE INNOVATIVSTE STADT DES JAHRES  IST IN KOLUMBIEN!!

885972_428394487238315_2099960092_o

Der 1. März war ein besonderer Tag für die Kolumbianer und sogar wichtiger für die Paisas (Leute aus dem Antioquia-Gebiet), weil Medellín den Namen „die innovativste Stadt des Jahres“ erhalten hat! Gegen Tel Aviv in Israel und New York in den USA hat Medellín gewonnen und gilt gerade als ein Vorbild für Innovation. Falls ihr Bock darauf habt, ein bisschen mehr darüber zu lesen, klickt hier. Aber warum Medellín?

5312806563_22a4d6ee70_z 0

medellin 250px-Vagonesmetromedellin12

parque biblioteca espana

parque explora medellin

 

Medellín hat eine große Herausforderung gemeistert: In wenigen Jahren überwand Medellín den schlechten Ruf der vergangenen Jahre. Medellín ist jetzt ein Vorbild für Entwicklung und Fortschritt geworden. Und obwohl es noch viel zu verbessern gibt, hat Medellín es bis jetzt gut gemacht. Mit zahlreichen Naturparks, Unterhaltungsmöglichkeiten, Kultur, Bibliotheken und der einzigen Metro Kolumbiens, ist Medellín auf jeden Fall empfehlenswert.

 

———————————————————————————————————————————————–

DIE FRAGE NACH DEM PERFEKTEN MOMENT!!!

Untitled-2

Ich bin auf die Straße gegangen und habe ein paar Leute gefragt, wie ihr perfekter Moment aussieht. Ich lade euch ein, euch das Video anzugucken und einen Kommentar zu schreiben! Dieses Video bekam in den ersten 2 Tagen mehr als 1200 Aufrufe!! Das war wirklich Wahnsinn. Ich hoffe es gefällt euch. (Das Video ist auf Spanisch mit englischen Untertitel und deutschen Untertitel. Nur auf CC klicken und „German“ auswählen ;))

———————————————————————————————————————————————–

 KLEINIGKEITEN MACHEN KOLUMBIANER GLÜCKLICH!

quote 1quote 2quote 25quote 41234678

Mir ist während meines Aufenthaltes in Kolumbien eine coole Idee eingefallen. Viele Leute sind nicht unbedingt bereit, mit Fremden zu sprechen, vor allem, wenn es sich um etwas persönliches handelt. Aber ich bin mir sicher, dass die Leute in Kolumbien viel zu sagen haben, also warum nicht den Leuten die Möglichkeit geben, sich zu äußern? So ist die Idee entstanden, ich habe in einer Universität ein kleines Poster aufgehängt, ein paar Leuten von meiner Reise erzählt und ihnen angeboten, dass sie mir ihre Glücksquelle gerne per E-mail mitteilen können. Sie mussten mir nicht verraten, wer sie sind oder wie sie heißen, das war irrelevant. So fing es an.

Die kleinen Glücksbringer, die ihr da oben lesen könnt, sind ein paar von den Antworten, die ich bekam, als ich noch in Kolumbien war. Man sieht, wie Kleinigkeiten die Kolumbianer glücklich machen.

…Und übrigens, Chocolate morgens zu trinken ist wirklich lecker!

 

———————————————————————————————————————————————–

UNGLAUBLICHES ESSEN!

comida-colombiana-i15

Viele fragten mich: Du bist Vegetarier….in Kolumbien? Geht sowas? Und meine Antwort lautet: Ja wohl! Ich muss sagen, dass es nicht so einfach ist, wenn man Vegetarier ist und in Kolumbien Essen sucht… Fleisch ist in den meisten Gerichten die Hauptsache; alles daneben ist Deko ^^ Aber langsam wird diese vegetarische Kultur eingeführt. Eines der leckersten Gerichten ist die typische fríjoles con hogao. Es wird normalerweise mit Fleisch (chicharrón) gegessen -erstes Bild- Ich habe so gut wie jede Woche fríjoles con hogao in Kolumbien gegessen und es war wie Weihnachten, hehe. Es war echt richtig geschmackvoll. Oh, und die Avocados sind in Kolumbien richtig groß und billig =) Auf dem zweiten Bild sieht man ein typisches Frühstück in Kolumbien: Arepa mit Eiern!

comidaarepa

Ich muss ehrlich sagen, dass mich allein das Essen in Kolumbien jeden Tag glücklich machte. Egal ob früh oder spät, es war immer gut und war eine kleine Freude, die ich mir jeden Tag leisten konnte. Hier 2 meiner Empfehlungen, falls ihr nach Kolumbien geht:

                Bandeja paisa                                              Ajiaco

bandeja-paisa ajiaco

Aber glaubt bloß nicht, dass das unbedingt das Einzige oder Beste ist. Kolumbien ist voll mit geilen Gerichten und jede Stadt ist wirklich ein eigenes Land mit verschiedenen Traditionen.

 

———————————————————————————————————————————————–

 

KOLUMBIEN IN 4 MINUTEN!!

Ich habe zufällig dieses Video gefunden und fand es unglaublich schön. In diesen 4 Minuten werdet ihr sowohl schöne Landschaften als auch ein paar Städte sehen. Was denkt ihr?

TIMELAPSE

 

———————————————————————————————————————————————–

DIE KOLUMBIANISCHEN GLÜCKSBRINGER AUCH IN AFRIKA!!

afrika

 

Während meines Aufenthaltes in Kolumbien dieses Jahr bekam ich dieses Video von einer Freundin von mir (Isi), die damals in Afrika war. Sie war auch in einem wunderschönen Land (Namibia), mit tollen Menschen und Landschaften und trotzdem, war Kolumbien anwesend : D

 

 

———————————————————————————————————————————————–

 

BUSFAHREN IST EIN ABENTEUER!!

Medellin_bus

Busfahren ist eine ganz neue Erfahrung. In Kolumbien ist die Sache khaotischer als in Deutschland, d.h die Busse haben keine Haltstellen oder diese werden einfach irgnoriert. Der Bus hält überall, um jemanden abzuholen oder rauszulassen. Man weiß nie wann der Bus kommt, da es keine festen Zeiten gibt, zudenen sie kommen. Du suchst dir die Route und wartest darauf, dass der Bus irgendwann kommt. Ein Fahrt kostet ungefähr 0,70€… so ein Preis sollte auch in Deutschland eingeführt werden 😉 Nur eine Idee.

b8d08avendedor_619p

Eine andere interessante Idee für die Busse in Deutschland ist die Musik! Wie wäre es um halb 7 mit dem Buszu fahren und solche Musik hier super laut zu hören? So wird man ganz schnell wach und hat irgendwie Lust auf tanzen… oder mindestens auf Kurze trinken… Etwas, das auffällt, sind auch die Menschen, die im Bus etwas verkaufen oder machen, um Kleingeld zu bekommen. Sie verkaufen z.B Süßigkeiten. Aber es gibt auch die, die Musik machen, rappen, Gitarre spielen, singen, Gedichte vorlesen… es gibt alles! Normalerweise bezahlen sie nicht für die Busfahrt, sondern werden vom Busfahrer kostenlos reingelassen.

Busfahren ist auf jeden Fall etwas, das man entweder genießen oder hassen kann, je nachdem… aber es ist auch auf jeden Fall sehr typisch und anders da. Sollte man machen 😉 Eine andere Art und Weise von Bussen sind die sogenannten Chivas. Diese kann man mieten und sind dafür bekannt, dass man darin eine Party mit Freunden feiern kann! uhuuu 😀 So sehen sie aus:.

chiva2

In einem Chiva fährt man durch die ganze Stadt mit Freunden, lauter Musik und Alkohol. Im Bus gibt es Sitzplätze, aber auch Platz zum Tanzen beim Fahren. 🙂 Gefährlich sagt ihr? Naja, der Chiva-Fahrer ist nicht besoffen und die Party-Leute dürfen auch nicht fahren, hehe. Es kommt darauf an, wie viele Leute man einlädt und auch wo man den Chiva mietet, aber so ungefähr kostet es pro Person ca. 10€. Wenn ihr das nächstes Mal in Kolumbien seid, nemmt erstmal normalen Bus und nachts, einen Chiva!

———————————————————————————————————————————————–

WAS SIE ANFASSEN WIRD ZU GOLD… ODER MINDESTENS ZUR KUNST!!

Guckt euch dieses Video an, das ich gefunden habe! Wie Kolumbianer mit ihren Händen arbeiten! Echte Kunst, die die Kultur des Landes wiederspigelt. Die  Bilder sprechen echt für sich selbst.

handsofcolombia

 

 

———————————————————————————————————————————————–

 

FUSSBALL!!

Kolumbianer, so wie viele andere Menschen auf der Welt, lieben Fußball und das bedeutet: Zeit mit Freunden, Alkohol und Spaß. In Kolumbien gibt es fast jedes Wochenende Spiele; Leute treffen sich in einem Park oder Bar mit Public Viewing und es geht los. Wenn man die Fußballerfahrung mit der hier in Deutschland vergleicht, sieht man wie leidenschaftlich die Kolumbianer sind. Der Kommentator redet 100km/St schnell und manchmal ist es kaum verständlich…. die Gefühle und Leidenschaft sind aber da. Für ein Beispiel klick auf das folgende Bild. Das war ein Qualifikationsspiel zwischen Kolumbien und Uruguay für die WM in Brasilien nächstes Jahr….

fußball

Der 23. März war BOMBASTISCH! Kolumbien spielte gegen Bolivien. Wollt ihr wissen, wie es gelaufen ist? Dann guckt euch diese Zusammenfassung an 😉 Ich hatte die Möglichkeit, es mit Freunden zu gucken und die Stimmung war unfassbar.

bolivia coombia

Ich hoffe von ganzem ganzen Herzen, dass Deutschland nächstes Jahr in Brasilien gegen Kolumbien spielen kann, oder mindestens, dass Kolumbien nächstes Jahr an der WM teilnimmt. Die Kolumbianer sind im Moment sehr optimistisch, dass Kolumbien nächstes Jahr bei der WM spielen wird.

14118.YL

Im Moment ist Kolumbien Dritter und die Chancen, dass Kolumbien es schafft, sind wirklich groß. Es ist auch interessant zu sehen, dass viele Kolumbianer den europäischen Fußball mögen und voll viel darüber wissen. Sie unterstützen Teams wie Barcelona, Chelsea, Real Madrid und Manchester. Kaum hört man, dass jemand ein deutsches Team unterstützt. obwohl alle wissen wie stark der Fußball in Deutschland ist. Nächstes Mal, wenn ihr Kolumbien besucht, holt euch ein Trikot, kauft euch ein paar Bier und genießt eure Zeit mit gechillten Kolumbianern 😉

So sieht es aus und ich hab schon meins!

 

———————————————————————————————————————————————–

 

DIE COLOMBIANADAS, WAS IST DAS??

Ich wollte euch ganz kurz eine sehr lustige Sache der kolumbianischen Kultur vorstellen: Wie Kolumbianer sich über sich selbst lustig machen können! Das ist echt etwas besonders in Kolumbien; es macht das Leben lockerer. In Kolumbien ist eine Sub-Kultur im Internet entstanden, die Colombianadas genannt wird. Das Wort Colombianadas hat keine Übersetzung, aber man versteht darunter „nur in Kolumbien“ oder „typisch in Kolumbien“. Die Colombianadas sind Bilder lustiger Sachen, die ein bisschen des kolumbianischen Lebens zeigen, Sachen wo man sagt: „Ehm, wie bitte?“ haha 😀 Bei jedem Bild, denkt man „wie geil wäre es, sowas in Deutschland zu sehen“.

 

12915_10151278857321253_433534040_n185048_10151231830286253_1134638693_n603979_10151462260786253_794133716_n928_21 941_21 944_21

 

 

Und… etwas gefunden, was in Deutschland gut funktionieren würde? 🙂

———————————————————————————————————————————————–

BIER! (Oder Pola, wie die Kolumbianer es auch ugs. nennen)

Etiquetas-de-Cervezas-Colombianas-20130207130558

Wer sagte Bier?…. Ich 🙂

Hier gehts um kolumbianischen Alkohol, und genauer gesagt, um Bier. Ich weiß, dass Deutschland das Land des Bieres ist, dass Deutsche Bier lieben und, dass das deutsche Bier gut und bekannt ist. Aber, habt ihr je ein leckeres und kaltes koumbianisches Bier getrunken? Wahrscheinlich nicht. Man kann leider nicht zu Rewe gehen und kolumbianisches Bier kaufen. Eine gute Zusammenfassung meines Aufenhalts in Kolumbien ist das Wort Bier, da ich es täglich getrunken habe, hehe. Aber sowas habe ich erst in Deutschland gelernt, muss ich sagen. Kolumbianer trinken nicht so oft wie Deutsche, sie trinken manchmal unter der Woche; meistens am Wochenende mit Freunden in einer Kneipe oder in einem Park, einfach sitzen und trinken. Der Nachteil ist: es gibt nicht vieeele Möglichkeiten. :/ Ich stelle euch ein paar davon vor:

pilsen

Es gibt ein Bier, das ich besonders mag… das heißt aber nicht, dass es das Beste ist 😉 Pilsen. Pilsen ist DAS Bier in Kolumbien, das trinkt jeder, überall. Eine Flasche kostet ungefähr 1800 kolumbianische Pesos (ca. 0,76€). Das ist billig. Der Ruf dieses Bieres ist in Kolumbien:  etwas für jeden…. egal wer du bist, wenn du Durst hast, Pilsen hilft dabei. Aber wie gesagt, das bedeutet nicht, dass Pilsen, das beste Bier Kolumbiens ist. Das kommt drauf an. Ich trinke es fast jedes Mal, wenn ich in Kolumbien Alkohol trinke.

 

 

 

 

 

cerveza poker

Poker ist auch sehr bekannt. Ehrlich gesagt, habe ich auch nicht viel Poker getrunken und sein Geschmack ist…. ok. Aber das ist alles.

 

 

 

 

 

la-roja

Und hier eines der bekanntesten Biere Kolumbiens: Club Colombia. Viele sagen, es sei das Beste, und ich muss sagen, es ist gar nicht so schlecht. Leider ist es teurer als die anderen, aber nicht viel,  keine Angst. Komischerweise habe ich von vielen Touristen gehört, dass Club Colombia echt lecker ist und, sie kein anderes trinken wollen.

 

 

 

 

Aber Kolumbianer haben mehr als nur Bier, keine Sorgen! Während eines normalen Fußball-Abends trinkt man viel Bier und dazu entweder Aguardiente Antioqueño (auch Guaro genannt) oder Ron Viejo de Caldas.

aguardiente

RON_VIEJO_DE_CALDAS_3yrs_RUM_750ml Ich persönlich bleibe bei Aguardiente. Das ist tatsächlich der Grund, warum ich 4 Flaschen nach Deutschland mitgenommen habe, hehe. Aguardiente hat 29% Alkohol, wohingegen Ron 40% hat. Also der Unterschied ist deutlich… aber vom Geschmack her… ehmm 😉 Ich lasse euch selber entscheiden.

 

———————————————————————————————————————————————–

 

ANDERE TOLLEN LANDSCHAFTEN!

Jeder sagt, wie schön die kolumbianischen Landschaften sind: Natur, Strand und Tiere. Als ich in Kolumbien war, habe ich alles Mögliche erlebt und die Landschaften dort sind echt beeindruckend. Eine davon ist La Piedra del Peñol (Peñol Stein) in Guatapé. Und wie der Name es sagt, es ist ein Stein, auf dem man, mithilfe einer 639-stufigen Treppe, steigen kann. Hier zeige ich euch ein 360° Bild des Ausblicks, wenn man oben angekommen ist.

penol

Kolumbien ist sicherlich voller geilen Landschaften und Natur. Man findet sie überall. Etwas, das ich nur empfehlen kann ist Parque Tayrona! Wie sieht es aus, fragt ihr? So:

ArrecifesPlaya_de_las_7_olas,_Parque_TayronaSanta_Marta__18_wqafaajf-1262091990

Von sehr heiß bis sehr kalt, findet ihr alles Möglichet in Kolumbien. Eine andere Stadt, die ich euch empfehlen würde ist Pasto:
Volcán_Galeras_Pasto

 

Die Pastusos (so werden die Leute aus Pasto genannt) sind echt wirklich nett und freundlich. Die Stadt an sich ist sehr schön und das Wetter ist eher kalt. Beeindruckend von Pasto ist…. der Vulkan Galeras. Immer noch aktiv, ist der Vulkan Galeras ein Wunder der Natur, der in Mitte von Pasto liegt. Komplett empfehlenswert. Oh, und falls ihr nach Pasto fährt, werdet ihr sehen, dass die Leute da Cui essen (Meerschweinchen).

 

———————————————————————————————————————————————–

DIE RÜCKREISE!

2013-04-03 19.34.11

Am 4. April kam ich wieder in Deutschland mit so viel Gepäck voll mit Geschenken und kaum Klamotten an. Voll mit Geschichten und keinen Bedauern. Ich habe es immer noch schwer, mich wieder an die Sachen hier zu gewöhnen. Wo ist die Sonne geblieben? Die Musik im Bus? Das Pilsen und die leidenschaftlichen Kommentatoren? Es ist wirklich unglaublich, wie man nach so einer Reise ein Land so anders sehen kann. Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich jeden in Deutschland auf eine Reise nach Kolumbien schicken, damit sie es selbst erleben und sehen können. Sie sollten ihre Zeitungen zuklappen,  Nachrichtensendungen ausschalten und dahin fliegen. Man sollte sich von diesem Land selbst überzeugen lassen.

Und so wie meine Reise anfing, endet sie:

2013-04-04 00.22.41

 

 

———————————————————————————————————————————————–

 

REFLEKTIONSZEIT NACH MEINER REISE!

 

So wie die anderen mir ihre Gedanken geschickt haben, poste ich auch meine:

 dasleben

 

Ich hatte wirklich 7 unglaubliche Wochen in Kolumbien. 7 Wochen voll mit tollen Menschen, wahnsinnig interessanter Kultur, unglaublichem Essen, Musik, Farben und Glück. Dieses Mal war Kolumbien für mich anders. Ich habe meine Freunde, meine Familie und das Land an sich von einer anderen Perspektive genossen. Ich konnte meine Realität entfliehen und versuchen, das Leben dort ein bisschen „objektiver“ zu sehen, um zu schauen, ob Kolumbianer wirklich glücklich sind und wie sie es machen. Kolumbien war dieses Mal kein Land mit schlechten Assoziationen , sondern ein Land des Glücks und der Sonne. Ich habe Leute kennengelernt, ich habe Plätze besucht, ich habe typisches Essen probiert, traditionelle Musik gehört… und vieles mehr. So viel, dass ich es immer noch in Deutschland verarbeiten muss. Eine Sache ist klar: Das Leben ist Kolumbien ist bunt. Kolumbianer nehmen das Leben nicht als gegeben an. Kolumbianer genießen die Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden, ihr von Gott gegebenes Wetter, ihr Essen und ihre Musik. Eine Hängematte reicht, um glücklich zu sein, das Lachen einer Tochter, ein Tor, ein kleines Bier mit Freunden, die Sonne, die Musik und Tanzen…

Als ich Kolumbianer gefragt habe, ob sie denken, dass Kolumbien wirklich glücklich ist, waren sie meistens überrascht. Viele würden sich nicht als glücklich beschreiben. Das heißt aber nicht, dass sie pessimistisch oder unglücklich sind, sondern dass sie sich keine Zeit nehmen, darüber nachzudenken, ob sie glücklich sind. Sie nutzen die Zeit einfach, um wirklich glücklich zu sein und das als das Wichtigste im Leben anzusehen.

Und wenn ihr am Ende wissen wollt, ob Kolumbien wirklich so glücklich ist, und warum…. Nemmt euch die Zeit und entdeckt selbst dieses einzigartige Land!

 

 

 ———————————————————————————————————————————————–

DANKE SCHÖN!!!

 Am (17.06) kamen die geile Nachrichten: Ich bin einer der Gewinner des zweiten Teils des Wettbewerbs! 😀 2 weitere Flüge + 2.000 EUR viventura Gutschein. Uhuuuuuuuuuuuu!!! Hier ein kurzes Danke schön – Video, das ich gestern spontan für euch allen gemacht habe. Ohne euch hätte ich das nicht geschafft, ihr seid klasse!

 

fg

Share Button

150 Antworten auf “Andres Glücksbringersuche”

  1. Isi sagt:

    Yeeeah, der erste Bericht! 🙂 Ich freue mich so sehr, dass du nun in Kolumbien auf Glücksbringer-Suche bist! Wie gerne wäre ich auch dort! Bin gespannt auf alle Berichte, Fotos und Videos! Ich bekomme direkt wieder Fernweh, wenn ich deine Zeilen lese. :-*

    • Henning sagt:

      Hey Andres ! Das ist echt ein super Blog geworden!!! Schön dass du uns auch mal eine andere Seite von Kolumbien zeigst, als die, die wir in den Nachrichten sehen!
      Gute Arbeit

      • Andrés sagt:

        Danke Henning!
        Auf jeden Fall was ich auch erreichen wollte! Das Bild und Stereotypen, die in den Medien gezeigt werden, sind nicht was wirlich Kolumbien ist!
        Gracias 😉

    • Andrés sagt:

      Du warst mein erster Kommentar 🙂
      Deswegen nächstes Mal, das ich nach Kolumbien fliege, bringe ich dir was besonders mit 😉

  2. Benne sagt:

    Schaaaaaaaaade dass ich nicht dabei sein kann, aber hoffe, dass ich mit deinen Berichten, Videos etc. einen guten Eindruck von deinen Erlebnissen vor Ort bekommen werde ;)Beste Grüßeee

  3. Eve sagt:

    Was für ein tolles Bewerbungsvideo! Es ist echt kein Wunder, dass du gewonnen hast und jetzt in Kolumbien berichten kannst – ich folge deinen Blog und warte auf den nächsten Eintrag mit coolen Fotos und Videos…
    Eve

  4. Isi sagt:

    Oh, die Idee mit den Emails ist toll!! So sind die Leute viel offener und es ist spannend ihre Emails zu bekommen. Sie werden nicht aufgefordert etwas zu sagen, sondern sie schreiben dir aus freien Stücken, weil sie genau dieses Gefühl – von Glück – empfinden. Das ist sehr schön!!

  5. Maria sagt:

    Really nice!
    Even if I had to use Google Translator to get this worked out hehe. I am really looking forward to seeing more of you there!
    Have fun!

  6. Carolina sagt:

    Uff qué felicidad. Bienvenido de nuevo.

  7. Juanes sagt:

    Einfach GEIL! 😛

  8. Leszy sagt:

    Tolles blog, Andresito!
    Even though I cannot understand too much You have here some nice pictures and even better videos.

    Keep rocking!

  9. Cari sagt:

    Hammer Video!

  10. Isi sagt:

    Das Video ist so toll, ich gucke es immer wieder. 1073 Views in 2 Tagen, das ist Wahnsinn! 🙂 Du bist so talentiert, bitte produziere weiter so wunderschöne Filme. Die Art und Weise, wie du die Menschen und ihre Emotionen zeigst, ist außergewöhnlich und sehr ehrlich!

  11. Carlos Andrés sagt:

    Hehe, nice one, bro!
    Zou are stazing really long over there, don´t forget to bring some Colombian alcohol!!
    Keep up the good work!
    See you,
    Carlos

  12. Isi sagt:

    Ha, die Colombianadas sind echt super! Die Schlange aus Schuhen, warum ist darauf hier noch keiner gekommen, Knaller! Versprochen, irgendwann mache ich in Kolumbien den persönlichen Bier-Test und schaue welches das Beste ist! 🙂

  13. Andrés sagt:

    Danke an alle für eure Kommentare bis jetzt! Lass uns zusammen eine Reise nach Kolumbien organisieren!! Backpacking through Colombia!

  14. Isi sagt:

    Jaaa, bin dabei! Wann gehts los?

  15. Guillermo sagt:

    Me parece muy inportante lo que muestras de nuestro pais.Esto hace que seamos muy bien conocidos en todo el mundo.Eso es lo que nesecitamos .GENTE COMO TU,que muestren una cara amable de nuestro pais.Gracias y felicitaciones.

  16. Benne sagt:

    Cool geworden, dein Blog, echt geil!

  17. Clara sagt:

    Hey Andres,
    mega cooles Bewerbungsvideo! Ich freu mich für dich, dass du den Flug gewonnen hast! 🙂
    Un abrazo,
    Clara

  18. Rutny sagt:

    Oh da bekommt man wirklich Lust dein tolles Heimatland zu bereisen und kennen zu lernen 🙂

  19. Franzi sagt:

    Ein wirklich toller Blog mit wundervollen Eindrücken und Videos, Andrés!Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!!!!

  20. Constantina sagt:

    Dein Blog ist phantastisch! Ich hoffe, dass dich deine Glückbringerreise privat für dich weitergebracht hat. Du erzählst alles so lebendig und die Eindrücke, die man gewinnt sind toll! Ich hoffe, dass deine Glücksreise nie enden wird! Viel Erfolg, Andrés! 🙂

  21. Magdalena sagt:

    Andrééééés:)
    Dein Blog ist echt super und richtig schön anzuschauen! Mach auf jeden Fall weiter so und ich freu mich schon auf das nächste Bierchen mit dir!!:)

  22. Anneke sagt:

    Wow Andrés! Deine Seite ist wirklich richtig, richtig gut geworden! Ich wollte ja schon immer mal nach Kolumbien und jetzt, wo ich das so lese, kann ich es gar nicht mehr abwarten dieses unglaubliche Land zu entdecken!

  23. Benne sagt:

    Immer wieder schön anzuschauen!

  24. Berrio sagt:

    Cooler Bericht, Andrés.
    Du hast uns ganz viele Aspekte des Lebens in Kolumbien gezeigt. Sehr interessant!

    • Andrés sagt:

      Hallo Berrio,
      Vielen Dank für deinen Kommentar. Es freut mich, dass es dir gefällt und vor allem, dass du durch meine Berichte ein anderes und größeres Bild von Kolumbien hast.
      Viele Grüße,
      Andrés.

  25. Amanda sagt:

    Great blog! I need to practice my German a bit more…

  26. Rosa sagt:

    Espero que consigas ese viaje 🙂

  27. benito sagt:

    Schicker blog du Würstchen

  28. Sara sagt:

    Sehr schön 🙂

  29. JonnyGeneralStarling sagt:

    Will auch dort hin fliegen. Ne echt tolle Sache , echt!

    Liebe Grüsse aus CH-Zürich! :O))

  30. Tolle Sache will auch ma dorthin fliegen! :O))

    Liebe Grüsse aus CH-Zürich! -_-

  31. Alyssa sagt:

    Hej Andrés!
    Wow! Ich hab richtig Lust auf Kolumbien bekommen bei den ganzen schönen Texten und Bildern!
    Ich wünsche dir gaaaanz viel Erfolg damit!
    Aber vorher gibt es noch mal Kistenrennen um den Aasee 🙂
    Liebe Grüße (:

    • Andrés sagt:

      Kistenrennen! das machen wa so schnell wie möglich 🙂 voll bock drauf!
      Und danke, es freut mich, dass du duch meinen Blog bock aus Kolumbien hast.
      Nächstes Jahr?

  32. Yury sagt:

    Ich habe selber ein Jahr in Kolumbien gelebt und war bereits mehrmals wieder dort – und jedes Mal liebe und genieße ich es wieder auf’s Neue!! Ich drück dir die Daumen für dein Vorhaben und wünsche dir dabei alles Allerbeste! MfG aus der deutschen Hauptstadt!

  33. Me encanta el blog, mucho sobre Colombia, eeeeee!

  34. catalina sagt:

    arrrrriba

  35. Adriana sagt:

    Hola!
    excelente la descripción de mi patria querida…
    Ich wollte auch mit dir reisen 😀

  36. Maria K. sagt:

    Hallo Andresito!

    Eines Tages… eines Tages. Das habe ich mir immer gesagt, wenn ich darüber nachdenken, nach Kolumbien zu fliegen… Aber nach ich deinen Blog gelesen habe, weiß ich dass „eines Tages“ sehr nah in meiner Zukunft liegt! Danke für die Berichte, Bilder und vor allem die Videos. Alles ist richtig lustig und farbig da, einfach nur Glück!
    Liebe Grüße!
    Maria

  37. Suly sagt:

    Mate!
    Really nice pictures and videos! the one you did is really great!
    Funny to see you reporting about Colombia is such a way, I like it! Next time you are in this part of the world, give a call 😉

  38. Ana sagt:

    Thanks for the insightful info about Colombia. It is certainly a change on the typical and stereotypical paradgima we normally have of Colombia or Latinamerica in general. And dude, I need to get one of those Ajiacos! seem freking delicious!
    Keep it up!

    • Andrés sagt:

      Thanks Ana!
      Exactly what I wanted to achieve. Living abroad has taught me how people don’t take their time to break the typical image of some countries, they don’t give themselves the chance. That’s why I’m looking forward to the second part of the contest and maybe travel with some friends here, so they also have the chance to experience the same…. and of course eat some ajiaco 😉
      Take care!

  39. Ulli sagt:

    Suuuuper Blog Andrés! Du hast nicht übertrieben bei deinen Erzählungen! Echt ein tolles Land und super Menschen! Hast du echt super gemacht! Viel, viel Glück!!! 🙂

  40. Corina sagt:

    Hey Andrés! Wow.. ich bin echt begeistert! Toller Blog und vor allem super Idee! Und hey.. kannst du mittlerweile spitze Deutsch sprechen?! Wahnsinn!!! 😀
    Echt cool was du da auf die Beine gestellt hast. Ich wünsch dir noch ganz viel Glück dabei und würde mich echt freuen, wenn du bald mal wieder nach Österreich kommst! 🙂

    • Andrés sagt:

      Hey Cori!
      Danke für den netten Kommentar! Und ja, ich hab mir viel Mühe gegeben und hab mittlerweile Deutsch gelernt xD Oder lerne ich es immer noch, aber sicherlich dieses Mal wird die Kommunikation viel besser als damals in 2010 hehe. Ich habe echte Pläne, nach Österreich zu fahren, muss nur sparen 😉 Freut mich, dass dir der Blog gefallen hat!

  41. Albert sagt:

    Hallo Andrés! Ich bin Corina’s Freund und habe deinen Blog auch gesehen.. Echt toll gemacht! Vielleicht lernen wir uns ja auch bald mal kennen! Liebe Grüße aus Österreich 🙂

    • Andrés sagt:

      Hey Albert!
      Danke für den Kommentar. Cool, dass dir der Blog gefallen hat 😉 Nächstes Mal, wenn ich nach Österreich fahre, treffen wir uns 😉

  42. Vanessa sagt:

    Hey dude ((:
    Der Blog sieht ja echt klasse aus! Du hast das wirklich toll gemacht, bin begeistert!
    Ich wünsche dir GAAAAANZ VIEL Glück! (:
    Liebe Grüße Vanessa

  43. Janusz sagt:

    This is certainly one of the most interesting blogs I have ever seen. I’m learning Spanish and Colobia is on my list of countries I’m going to visit.

  44. Martyna sagt:

    Nice blog and nice trip! congrats 🙂

    • Andrés sagt:

      Thank you, Milagros xD
      Don’t forget to let me know when you and Daniel will do your latinamerican trip! I wanna be in Colombia when that happens!

  45. Scott Nguyen sagt:

    Wow, Colombia is such a great country. I would like to go there one day and experience the Colombian culture!

  46. Christine sagt:

    Ich war letztes Jahr auch in Kolumbien – in so einem tollen Land MUSS man einfach glücklich sein! Hoffentlich kann ich bald wieder hin, der Parque Tayrona sieht traumhaft aus!

    • Andrés sagt:

      Dann weißt du worum es geht und warum die Kolumbianer so glücklich sind 🙂 Immer wieder willkommen, so kannste nächstes Mal das Glück nach DE mitbringen!

  47. Sasha Katsai sagt:

    You’re doing a great job, Andres! Colombia is on my travel list too. I’d like to see its beauty with my own eyes!

  48. miri sagt:

    coole seite, weitermachen! viel erfolg in kolumbien 🙂

  49. Gianni sagt:

    Hey Andres,
    Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse deiner Glücksbringersuche! Dass die Deutschen im Glücklichkeits-rating weit unten stehen war mir schon klar, aber mich würde sehr interessieren was denn tatsächlich die Kolumbianer so glücklich macht!
    Viel Glück und Erfolg auf deiner Reise!

    • Andrés sagt:

      Yo, danke für den Kommentar 😉
      Es gibt viele Faktoren, die Kolumbien ein glückliches Land machen und ich glaube was ich jetzt während meiner Reise entdeckt habe, erklärt es ein bisschen. Auch die Videos. Aber sicherlich gibt es mehr Sachen… ich hoffe ich kann bald mal wieder dahin, um mehr zu entdecken. Biste dabei? 😉

  50. Gianni sagt:

    Si claro si tu pagas 😉 😀

  51. andres sagt:

    muy bueno !! mucha suerte !

  52. rodrigo sagt:

    Andres,

    ich hab gerade deinen tollen Bericht beeden zu lesen. Es war sehr schön, die Möglichkeit zu haben, dein Land kennen zu lernen, obwohl ich nie in deinem Land gewessen bin. Du hast durch diesen Blog viele Aspekten des Lebens in Kolumbien gezeigt und jetzt kann ich verstehen warum Kolumbien ein von den glücklichsten Länder ist.

    Wenn man über das Leben in Lateinamerika fragt, bekommt man fast dieselbe Antworten: die Leute sind sympatisch, sind immer glücklich, sie nemmen das Leben nicht so ernst. Trotzdem wohne ich in einem lateinamerikanischen Land, kann ich durch deinen Blog sehen, dass alle diese Adjektiven (glücklich, sympatisch) wirklich zu deinem Land passen.
    Der haupte Grund, diesen Blog geschreiben zu haben war, die folgende Frage zu beantworten: Warum sind die Kolumbianischer glücklich? Und ich glaube, du hast sie wirklich gut beantwortet: Weil die Identität des Landes nicht verändert hat: ihre Kultur, ihre Leute, ihre Sprache. Und ich hoffe, sie bleibt so.

    Ich gratuliere dir noch einmal zu deinem schönen Blog !

    Viele Grüsse aus Chile

    Pd: Es tut mir Leid, ob ich Fehler gemacht hab, muss ich mein Deutsch noch verbessern 😛

    • Andrés sagt:

      Hey Rodrigo!

      Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, meinen Blog ganz durchzulesen und so ein sinvollen Kommentar schreibst! 😀 Ich finde es persönlich interessant zu sehen, dass du so denkst und zustimmst, wenn du auch selber aus Lateinamerika komms. Natürlich sind Kolumbien und Chile ganz unterschiedliche Länder aber auch mit vielen Gemeinsamkeiten. Du bist immer in Kolumbien willkommen und ich hoffe ich in Chile auch 😛 Habe Bock auf Lollapalooza xD Danke nochmal für deinen Kommentar und mach dir keine Sorgen wegen deines Deutsches, meins ist auch nicht unbedingt perfekt hehe

      Liebe Grüße aus Münster!
      Andrés

  53. Isi sagt:

    Es ist immer wieder schön, deine Geschichten und Abenteuer nachzulesen. Du hast dir so viel Mühe gegeben einen super interessanten und sehr vielfältigen (Fotos, Videos, Berichte, Bilder, Witze, Zitate…) Blog zu schreiben, perfekt gemacht! Danke!!

  54. Martin sagt:

    Hey Andres,

    super Blog, interessante Sache. Vielleicht bis bald wieder mal mittwochs beim Fußball.

    Viele Grüße

    Martin

  55. Ben sagt:

    Super Blog Andres !
    Vor allem die Videos haben mir sehr gefallen!!!
    Mach weiter so !

    Gruß

    Ben

    • Andrés sagt:

      Hey Ben!
      Danke für den Kommentar. Die Videos haben bis jetzt geiles Feedback bekommen, danke schön! 😀 Sollte ich nochmal nach Kolumbien fliegen dürfen, werde ich auf jeden Fall mehr davon machen!

      • Benne sagt:

        Ich bin schön sehr gespannt auf deine nächsten Videos!!!! Wann fliegst du denn wieder nach Kolumbien ?

        • Andrés sagt:

          Wenn alles klappt, dann bald 😀 Vllt gewinne ich das zweite Teil des Wettbewerbs!!
          Biste dabei?

          • Ben sagt:

            Auf jeden Fall !!! Dann musst du mir mal all die tollen Orte zeigen, die ich schon hier im Blog sehen durfte 😉 Wann entscheidet sich das mit dem 2. des Wettberwerbs ?

  56. Sandra Trujillo sagt:

    Hola Andres!!
    Soy Colombiana y ver tu blog me hizo emocionar muchísimo.
    gracias por dar a conocer nuestro país y felicitaciones por hacerlo de esta manera tan cercana,te felicito por llevar el nombre de Colombia tan en alto.
    Un abrazo
    Sandra Trujillo

  57. aga sagt:

    great blog Andres! now I want to go to Kolumbia even more then before i read it!

  58. Ewcia sagt:

    Bardzo dobrze! Gratulacje!

  59. Mathias Haas sagt:

    Awesome Blog, looking forward to meet you again at the DPC and work together on the NGO-Surfing Idea! =) Best greetings from Austria, MAT

    • Andrés sagt:

      Hey Mathias,
      You should come to Münster and stay at least 3 months. Intership at TGE? 😉
      Thanks for your comment. And now that you see how great Colombia is, we can implement and develop the project also there!
      See you soon!

  60. Katharina sagt:

    Andrés! Felicidades!!! Qué trabajo y reportaje tan hermoso!!!! Tengo muchas ganas de ir a conocer Colombia! Eres bien chingón! 😉 Abrazos
    Katha

  61. Sergio Chio sagt:

    Andrés:
    Que interesante y fantástico reportaje ¡muchas felicitaciones!, Que bien que pudiste ir a tu país, y al mismo tiempo enseñar lo lindo de su gente y sus costumbres, lo colorido y lo rico de tu comida Un abrazo Hermano.

    Mi respeto por tan importante logro.

    Sergio

    • Andrés sagt:

      Chio, hombre! 🙂
      Gracias por el comentario. Excelente que te haya gustado y cuando lo desees(n), podemos pegarnos un viajesito a Medallo 😉
      Un saludo!

  62. Sergio Chio sagt:

    Oye, was für tolle Erfindungen der Kolombianer! Deine Fotos sind Klasse! Am liebsten mag ich das mit den Schuhen der Wartenden (?) vor dem Schalter. Grandios tolle Konstruktionen!!!
    Beste Gruesse
    Katha

  63. Andrés Vásquez sagt:

    Hermano, acabé de llegar de Alemania, pasamos excelente, q experiencia tan brutal, lastima q no nos pudimos encontrar por allá, pero en estos días te cuento todo como nos fue, me vine enamorado totalmente de ese país, espero poder regresar y vivir un tiempo allá

  64. Sebastian Pasiminio sagt:

    Qué bueno que se muestre esta imagen de Colombia y no la de siempre, tan estigmatizante y que solo representa una parte muy pequeña de la realidad. Seguí ayudando a formarle un buen nombre a Colombia, gente como vos es lo que se necesita en el exterior! Aunque…
    Esperamos que tu racha de buena suerte continúe y te tengamos por acá otra vez, pronto, y ojalá más seguido.
    Muchos éxitos.

    • Andrés sagt:

      Pasi!
      Que hp comentario más calidoso! Estoy totalmente de acuerdo con lo de la imagen de Colombia. Día a día irá cambiando. También quiero poder ir más seguido a visitarlos. Ojalá tenga la oportunidad de viajar si gano la segunda parte del concurso!
      Un abrazo!

  65. Vita sagt:

    ¡eso es un resultado perfecto del trabajo bueno, Andrés! mucha suerte 🙂

  66. Christoph sagt:

    Moin,
    cooler Blog! Hab richtig Lust bekommen nach Kolumbien zu reisen! Weiter so!

  67. Isi sagt:

    FÚTBOL!! Heute können wir kolumbianischen Fußball erleben! Ich freue mich! 😀

  68. Nata sagt:

    Hola,
    Felicitaciones!!!
    Buenisima la labor de mostrar una mejor cara del país!
    Ojalá más personas se animen a ir!! 🙂
    Saludos desde Colonia.

    P.D.: Un pequeño error arriba que vale la pena arreglar (creo yo)… es sombrero vueltiao 🙂

    • Andrés sagt:

      Gracias Nata!!
      Ya arreglé el error, no lo había visto, hehe.
      Espero tmbn que más personas vayan y que yo mismo tengo la oportunidad de volver y esta vez con amigos!!
      Un abrazo!

  69. Maria Adelaida Echavarria E sagt:

    Nice project!!

  70. Claudia H. sagt:

    Das Blog ist sehr interessant. Ich finde echt cool, dass die Leute andere Perspective von Kolumbien kennenlernen koennen.

  71. Diana sagt:

    Pero que historias tan increibles! De verdad deseo visitar Colombia algun dia 🙂 Que bonito es ver que te sientas tan orgulloso de tu pais. Mucha suerte!

  72. Andrés sagt:

    Hallo zusammen!!

    Ich wollte mich noch einmal bei euch allen für die aktive und zahlreiche Teilnahme bedanken. Ihr seid super und es freut mich wirklich von ganzem Herzen, dass ihr euch die Zeit genommen habt, um meinen Blog zu lesen, konstruktive Kommentare zu verfassen und vor allem um eure Neugier für Kolumbien wachsen zu lassen.

    Morgen erfahren wir wer die Gewinner des zweiten Teils des Wettbewerbs sind. Drückt mir die Daumen!! Danke nochmal!

    Andrés!
    Grüße aus Münster

  73. Juan sagt:

    Andrés, the videos and pics are pretty cool!!! It is awesome to know that a person who it is outside the country wants to show Colombia like truly we are. The best wishes and I hope you can continue uploading more information in this blog. Congrats!

  74. Andrés sagt:

    THANK YOUUUUU!!!

    I’m one of the winners of the second part of the contest! BECAUSE OF YOU ALL!! – Watch my „thank you“ video: http://www.youtube.com/watch?v=nBZkfptNMDM&feature=youtu.be

    PD: wow, a lot of „thank you“. Hmmm, maybe too many „thank you“s? Nee, it’s ok. THANK YOU!

  75. Juan sagt:

    Good news Andrés!! Congratulations

  76. Paula sagt:

    Un gran trabajo! Como colombiana en Alemania no pude evitar que se me bajarán las lágrimas.

  77. Martin sagt:

    Also natürlich ist Südamerika und auch Kolumbine ein schönes Land – ich selbst war dort insgesamt sieben Monate.
    Leider darf man die Augen vor der romantischen Naturkulisse auch nicht vor negativem Verstecken und somit bleibt Kolumbinen für mich in erster Linie durch changenlose Armut, teils brutale Gewalt, Krieg, Faschismus, extreme Naturverschmutzung und ein immenses Drogenproblem ein Land das man sicher gesehen haben sollte, aber zurück möchte ich ehrlich gesagt auch nicht mehr….
    Leide hatte ich auch oft den Eindruck das viele Kolumbianer, die sich oftmals als große Patrioten ausgeben, die Augen vor diesen Problemen verschließen. Aufgrund der Größe des Landes scheinen sie mehr damit beschäftigt sich untereinander zu bekriegen und Gott und der Welt die Schuld dafür zu geben ( wobei daran sicherlich viel wahres ist ), als sich zu organisieren um ihr Land erfolgreich auf Fordermann zu bringen.
    Dennoch – zum Reisen sehr schön und inzwischen denke ich auch etwas sicherer…. Bleibt zu wünschen das auch Kolumbien eines Tages seinen Frieden findet.

    • Benno sagt:

      Hallo Martin, danke für deinen reflektierten Kommentar! Ich habe selber fast ein Jahr in Kolumbien gelebt und kann deinen Eindruck nur beschränkt bestätigen. Vielleicht war das aber auch schon eine andere Zeit (ich war 2012 unten). Klar, Gewalt gibt es nach wie vor leider viel aber das Land befindet sich auf einem sehr guten Weg. Gewalt, Drogenproduktion und Kriminalität sind allesamt stark rückläufig und man merkt überall eine große Lebensfreude über Euphorie über diese positiven Entwicklungen. Alles in allem hat mir Kolumbien bis dato z.T. noch viel besser gefallen als viele andere Länder Südamerikas. Aber klar, das ist natürlich auch immer ein subjektiver Eindruck. Wie du sagst: Es bleibt zu wünschen dass auch Kolumbien eines Tages seinen Frieden findet aber auch jetzt schon kann ich das Land (fast) uneingeschränkt empfehlen. Viele Grüße, Benno

      Viele liebe Grüße, Benno

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR