Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Galapagos Band Arkabuz stellt 1.CD vor

25. Sep 2008Allgemein 0 Kommentare

0 Flares 0 Flares ×
Arkabuz

Arkabuz

Um ihre erste CD zu produzieren und vorzustellen haben sich die vier Musiker von der Galapagos Insel San Christobal ins derzeit nasskalte Quito gewagt. Am gestrigen Abend hat Arkabuz auf dem Theaterplatz in Quitos Altstadt ihr Konzert zu Veröffentlichung der ersten CD „vive libre“ (lebe frei) vor hunderten Fans gegeben. Frische Songs der Richtung RockPop- Fusion über das relaxte Leben auf Galapagos, den Alltag in der Stadt und natürlich die Liebe wurden kombiniert mit Ska-, Cumbia-, Rock-, Reggae- und Funkklängen. Dazu klingt das Akkordeon. Abseits von Musikschulen haben sich die Jungs das Spielen der Instrumente selber beigebracht, unter anderem am feinen Sandstrand Puerto Chino, dem sie ein Lied widmen. Einige Lieder wurden zusammen mit Gästen wie Natalia Terán und Hugo Idrovo, selbst Sänger und Autor sowie Vater des Bandmitglieds Federiko, vorgetragen und das Publikum war begeistert, sang und hüfte mit. Weiter so Arkabuz!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de