Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Wie haben viventura-Reisende Chiles Erdbeben erlebt?

0 Flares 0 Flares ×

262Das Thema des Erdbebens in Chile ist nun fast aus den Medien in Europa verschwunden. Daher ist nun die Zeit gekommen, dass wir berichten, wie unsere Reise-Teilnehmer persönlich vor Ort diese Tage verbracht haben. Vorneweg möchte ich betonen, dass auf keine unserer Touren die betroffenen Gebiete, die im Fernsehen zu sehen waren, besucht wurden. Nicht einmal unsere längste Tour durch Chile – die Chile Nord+Süd XXL – führt durch ein vom Erdbeben betroffenes Gebiet!

Alle Reisegruppen, die sich zur Zeit des Erdbebens in Chile befunden haben, konnten nach wenigen Tagen über ein Alternativprogramm wieder auf die vorgesehene Route gebracht werden. Niemals befand sich dabei eine unsere Gruppen in Gefahr. Daher konnten auch alle Reisenden deren Touren im März starteten, beruhigt nach Chile aufbrechen und alle geplanten Highlights in vollen Zügen genießen.

Lest aber selbst, was die Teilnehmer auf ihren Reisen erlebt und wie sie das Engagement von viventura bewertet haben!

viComfort Chile Nord+Süd, 22.02. – 15.03.2010
Betty D.
Es war meine erste Reise mit viventura. Highlights dieser Tour zu nennen fällt mir schwer, denn es gab sehr viele… Durch das Erdbeben in Zentralchile verlängerte sich unfreiwillig unser Aufenthalt im Norden. Unsere Reiseleiterin Kathrin und das viventura Team in Santiago waren ununterbrochen tätig, um uns eine Weiterreise zu ermöglichen. Tatsächlich bekamen wir Plätze in der ersten Maschine, die die Flugverbindung Calama – Santiago wieder aufnahm. Schon nach wenigen Tagen konnten wir die vorgesehene Reiseroute wieder aufnehmen. Die zusätzlichen Tage in der Atacama-Wüste erwiesen sich allerdings als Bereicherung… Es war unsere erste und sicher nicht letzte Reise mit viventura. Die Betreuung durch die viventura Mitarbeiter/innen, auch im Vorfeld der Reise, war rundum hervorragend.

San Cristobal (2)

Blick auf Santiago (von magoexperto)

viComfort Chile Nord+Süd, 22.02. – 15.03.2010
Andrea K.
„Es war eine wirklich abwechslungsreiche Tour mit vielen Sehenswürdigkeiten. Highlights gab es jeden Tag auf`s Neue und die Landschaften konnten unterschiedlicher nicht sein… In Patagonien war der Nationalpark Torres del Paine mit dem Grey-Gletscher einfach großartig. Trotz Erdbeben und damit veränderter Reiseroute hatten wir noch viel Glück und können diese Tour auf jeden Fall weiterempfehlen… Die Betreuung durch die Reiseleitung im Vorfeld war sehr gut, da wir auch noch mit dem Lufthansa-Streik zu kämpfen hatten. Das wird bestimmt nicht unsere letzte Reise mit viventura gewesen sein.

viSpecial Chile/Argentinien Tchibo, 24.02. – 15.03.2010
Feedback eines Tourteilnehmers
Durch das Erdbeben war ein Weiterkommen auf dem geplanten Weg leider nicht möglich. Es war bewundernswert, wie sich das Team in Santiago um eine Bus- und Flugalternative mit Erfolg bemüht hat. Highlights waren die Aktivitäten in der Natur mit umsichtigen Führern… Sehr hilfreich waren die Internetzugänge in den Hotels, sodass die Angehörigen umgehend informiert werden konnten. Trotzdem war der beruhigende Anruf von viventura sehr aufmerksam.  Die Betreuung im Vorfeld war schnell und gut.

Lest hierzu auch die Feedbacks weiterer Reiseteilnehmer. viventura veröffentlicht jedes konstruktive Feedback.

Wart ihr selbst zur Zeit des Erdbebens in Chile, vielleicht sogar mit viventura. Erzählt uns hier davon!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR