Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ecuador: Immer mehr Besucher aus Deutschland

05. Nov 2008Allgemein 0 Kommentare

0 Flares 0 Flares ×

Das Aussenministerium von Ecuador informierte, dass sich die Anzahl der Besucher des Anden- und Amazonaslandes aus Deutschland im stetigen Wachstum befindet. 2007 waren es 23.453 Touristen die hierher kamen, um die majestätischen Vulkane, das unendliche Amazonastiefland, die kolonialen Städte Quito und Cuenca sowie die einmaligen und unvergesslichen Galapagos-Inseln zu entdecken. Dies war schon eine Steigerung von 7,4 Prozent zum Vorjahr. Im ersten Halbjahr von 2008 wurde nun eine weitere Steigerung von bereits 5,98 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2007 in den Einwanderungsbehörden registriert. Damit belegen die Deutschen den dritten Platz nach den Spaniern und Engländern.

Das gestiegene Interesse am kleinen vielfältigen Land wird vor allem auf die Kampagne des ecuadorianischen Tourmismusministeriums seit der Fussball-Weltmeisterschaft in Deutschland zurück geführt. Hier wurde vor allem in den Spielstätten der ecuadorianischen Nationalmannschaft viel Werbung gemacht. Auch für die Internationale Tourmismus Börse ITB im Frühjahr in Berlin plant Ecuador mit großen Ständen und vielen Reiseveranstaltern präsent zu sein.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de