Brand im Torres del Paine Nationalpark

Von Andre Kiwitz 30.12.11 18:08

Aufgrund der Brände ist heute der Torres Nationalpark geschlossen worden. Allen Teilnehmern unserer Gruppen vor Ort geht es gut. Wie immer können Sie zu jeder viventura Reise einen aktuellen Reisebericht lesen um sich direkt zu jeder Gruppe informieren. Eine Übersicht aller Resieberichte finden Sie hier:

www.viventura.de/reiseberichte

Auswirkungen auf die nächsten Reisen

Der ganze Park ist mittlerweile geschlossen und evakuiert. Es ist noch völlig offen, wann er wieder geöffnet werden kann. Nach unseren Informationen wird der W-Trail aber wochenlang geschlossen bleiben und es ist offen, wann "Tagesbesucher" wieder Zutritt zum Park haben werden.

Alle unsere Teilnehmer der nächsten Wochen haben wir angeschrieben. Wir werden die Situation am Wochenende beobachten und dann am Montag hier im Blog ein Update zur Situation geben.

Update 30.12: Ein Video aus den chilenischen Fernsehen:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=2113VP3EIvo[/youtube]

Update 31.12: Mittlerweile kam Michael, der Reiseleiter der Gruppe, die sich im Park befand während des Feuers, dazu den Reisebericht zu aktualisieren, nachfolgend schildert er die Ereignisse.

Update: 06.01: Der Park ist mittlerweile wieder geöffnet. Teile des Parks sind weiterhin nicht für Touristen geöffnet. Geöffnet sind folgende Camps/Hoteles: Hotel las Torres, Campamento Cuernos, Campamento Seron, Campamento Dickson y Rio Los Perros & Camping Laguna Azul. Den vollständigen Text nachfolgend in spanisch:

Torres del Paine Brand

Tags: News

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren