Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Daimler schickt Brasilianer in Zwangsurlaub

0 Flares 0 Flares ×

Rund 5000 Mitarbeiter des brasilianischen Werks vom weltgrößten LKW-Hersteller Daimler werden Ende des Monats in den Zwangsurlaub geschickt. Die Absatzkrise bei Nutzfahrzeugen scheint auch den lateinamerikanischen Markt erreicht zu haben, denn die Verkaufszahlen gingen im Januar um 27% zurück. Um Entlassungen zu vermeiden wird die Produktion zwischen dem 23. Februar und dem 4. März eingestellt, so die zuständige Gewerkschaft. Weitere 2000 Mitarbeiter werden ihren regulären Urlaub nehmen, so dass schliesslich nur 5000 der 12.000 Angestellten im genannten Zeitraum in Sao Bernardo do Campo arbeiten. Durch diese sogenannte Blockpause werde das Produktionsvolumen angepasst, berichtet eine Sprecherin des Konzerns.

Das Datum des Urlaubs ist wahrlich nicht schlecht gewählt, denn am 21. Februar startet der berühmte Karneval. Das Spektakel, über das wir natürlich separat berichten werden endet mit der grossen Gewinner-Parade am 28. Februar in Rio de Janeiro. Also haben die tanzfreudigen Brasilianer danach noch genug Zeit sich von den Feierlichkeiten zu erholen 😉

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Ecuador Galapagos 2016

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR