Buch des Monats: La Fiesta del Chivo

Von viventura 01.10.12 17:15

buch-das fest des ziegenbocksDas Fest des Ziegenbocks - Buch von Mario Vargas Llosa (Literaturnobelpreisträger und politisch engagierter Schriftsteller):

Der Roman handelt von Urania Cabral, die mit 14 Jahren nach New York flieht. Nach 30 Jahren kehrt sie nach Santo Domingo zurück, auf die Insel, die sie nie wieder betreten wollte. Dort findet sie ihren Vater, den einstigen Senatspräsident und Günstling des Diktators, stumm und im Rollstuhl vor. Mit Urania kehren wir zurück ins Jahr 1961, als die dominikanische Hauptstadt noch Ciudad Trujillo heißt. Im eisigen Zentrum von Vargas Llosas Roman steht die nur allzu reale Gestalt des General L. Trujillo, genannt "Der Ziegenbock".

Doch der Blick des Schriftstellers dringt unter die historische Haut, macht uns zu Zeitgenossen, zu Mitwissern. Er schürzt den dramatischen Knoten so gekonnt, dass diese Psychographie der Macht und ihrer Verheerungen wie ein Thriller zu lesen ist." (Amazon Redaktion)

Das Buch wurde im Jahr 2006 auch verfilmt und ist auch unter dem Titel "Der Tot einer Bestie" bekannt.

Buch jetzt bestellen

DVD jetzt bestellen

Haben Sie Das Fest des Ziegenbocks bereits gelesen, oder den Film gesehen? Teilen Sie mit uns wie es Ihnen gefallen hat!

Tags: News

Teilen
Weitere Artikel

Abonnieren