Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Tipps für die Carretera Austral

0 Flares 0 Flares ×

Carrera AustralDie Carretera Austral durchquert auf ihren 1.240 Kilometern Länge die unberührtesten Gegenden Chiles in all ihrer Vielfalt. Sie ist eine Verlängerung der Panamericana, die von Nordamerika mit kleinen Unterbrechungen, bis in den Süden Feuerlands geht. Der Mensch hat auch der Natur seinen Tribut gezollt: 1996 wurde der letzte Abschnitt, nach 20 Jahren harter Arbeit, während derer 25 Menschen ihr Leben ließen, fertiggestellt.

Die Region besticht durch ihre gewaltige Schönheit. Die Isolierung, aufgrund ihrer geographischen Lage, sorgte für eine weitestgehend unberührte Landschaft fernab von jeder technischen Errungenschaft. An diesem Ort scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Die Menschen leben in Harmonie mit der Natur und haben sich ihre Traditionen erhalten. Es gibt weder ein Mobilfunknetz noch Internet und ist somit der perfekte Ort um dem Alltag zu entfliehen und sich von dem Stress der modernen Welt zu erholen.

„Wer sich beeilt, verliert Zeit“. Dieses Sprichwort beschreibt die Lebensart der Einwohner der Region Aysén, in der die Poblation bei circa 0,8 Einwohnern pro Quadratkilometer liegt. An diesem Ort wird das Leben noch mit Ruhe und Bedacht genossen. Die Natur, die die Carretera Austral umgibt ist spektakulär: unberührte immergrüne Wälder, Berge mit schneebedeckten Gipfeln, Flüsse und Seen aus atemberaubenden Farben, Gletscher und Fjorde und vieles mehr ist charakteristisch für die natürliche Vielfalt dieses Teils der Welt.

90190

Eine besondere Attraktion ist der See Lago General Carrera. Er ist der größte See Chiles und, nach dem Titicaca-See, der zweitgrößte Südamerikas. Sein Wasser hat einen unvergleichlich tiefen Türkiston, der fast irreal wirkt. Auf einer Bootsfahrt, wie wir sie an Tag 15 unserer viComfort Tour Chile Nord + Süd unternehmen, faszinieren den Besucher Marmorhöhlen, die einen eindrucksvollen Kontrast zum strahlenden Türkis des Sees darstellen. Ein anderer Beweis der unglaublichen Schönheit ist der Zusammenfluss der Ströme Río Baker und Río Neff. Der Baker ist von gleicher Farbe wie der Lago General Carrera während der Neff einen grauen Farbton inne hat. Das Vermischung dieser beiden Flüsse und die Wasserfälle des Río Baker auf gleicher Höhe bieten dem Betrachter eine immer anders erscheinende Augenweide.

Haben Sie schon einmal von dem Touristenziel Carretera Austral gehört oder haben sie diese Region sogar schon besucht? Lassen Sie uns an Ihrem Erlebnis teilhaben und schreiben uns Ihre Erfahrungen!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR