Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Fernweh und Reisefieber in Berlin-Mitte

0 Flares 0 Flares ×

dscf3271kleinDer 7. Juni war für uns von viventura und unseren Partnern vom Haus der Spezialisten ein ganz besonderer Tag. Nach monatelanger Vorbereitung stieg mit dem „Dächer der Welt“ das erste Event der noch jungen Kooperation. Bereits am Vormittag fanden sich zahlreiche Besucher in der Kalkscheune ein und schlenderten in aller Ruhe über den farbenfrohen Reisemarkt. Sechs Regionen der Welt waren hier vertreten: Mittelamerika, Indien, China, Südafrika, die islamischen Länder und natürlich Südamerika.

Insbesondere der Stand unseres Partners travel-to-nature zog mit einem Maya-und-Dschungel-Thema viele neugierige Blicke auf sich. Aber auch an den Infoständen der anderen Veranstalter gab es einiges zu entdecken. Wer wollte, konnte sich zu einzelnen Destinationen gezielt beraten lassen, Infomaterial mitnehmen, oder einfach nur die exotische Atmosphäre genießen und sich ein wenig umschauen. Am Stand von viventura wurden echte südamerikanische Artesanias zugunsten von viSozial e.V. verkauft, dem Verein, der von viventura unterstützt wird.

Die meisten unserer Gäste nutzten die Gelegenheit, um sich bei den verschiedenen Vorträgen aus erster Hand über ferne Länder berichten zu lassen. Die Themen waren so vielfältig wie die Reiseländer der Kooperation: die Blütenpracht der ecuadorianischen Vulkanhänge, die Nationalparks von Botswana, eine Einführung in die chinesische Schrift, sanfter Tourismus in Kerala, Kolumbiens Leidenschaft – um nur einige zu nennen. Danach standen die Redner für Fragen der Gäste zur Verfügung, was gerne angenommen wurde.

Zwischendurch wurde die Stimmung noch durch Auftritte verschiedener Künstler angeheizt. Eine Bollywood-Tanzeinlage animierte einige Gäste spontan zum Mittanzen, und wer sich traute, konnte beim Torwandschießen von Venter Tours sein Ballgefühl unter Beweis stellen. Tänzer aus Nicaragua und Peru brachten heiße Latino-Rhythmen mit ins kühle Berlin.

p1050567_small

p1050591_small

Ein eher stilles Highlight war das Gewinnspiel. Dank großzügiger Sponsoren waren reichlich Preise vorhanden, und durchschnittlich jeder neunte Teilnehmer durfte sich über einen Gewinn freuen. Der Hauptgewinn, ein Freiflug für 2 Personen mit Air China, ging an Bernd Drude aus Berlin. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Besonders hoch in der Gunst der Gäste stand erwartungsgemäß die Multivisions-Show von Tobias Hauser. Zweifellos ein Meister seines Fachs, zeigte Tobias Hauser seinen Zuschauern die Schönheit Costa Ricas anhand beeindruckender Fotos. Wer hätte gedacht, dass es dort sogar ein Faultier-Krankenhaus gibt?

An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an unsere Gäste aussprechen: Danke, dass ihr so zahlreich erschienen seid, wir hoffen es hat euch gefallen. Wir von viventura und unsere Partner im Haus der Spezialisten haben uns sehr über die geglückte Premiere gefreut. Wir werden uns aber nicht auf dem Erfolg ausruhen, sondern mit Hochdruck an einer Fortsetzung arbeiten.

p1050565_small

Share Button

Eine Antwort auf “Fernweh und Reisefieber in Berlin-Mitte”

  1. Kristina sagt:

    Na dann…
    Glückwunsch zum gelungenen Auftakt!!!
    :o))

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR