Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Der Weihnachtsmann in Quilotoa

0 Flares 0 Flares ×

In der letzten Woche war es endlich soweit und unser Büro schaltete für zwei Tage die Computer aus, um vollbepackt mit den Weihnachtsgeschenken der Paten nach Quilotoa zu fahren. Dazu kamen noch mehrere Kisten mit Süssigkeiten, Autos und Puppen. Ganz klassisch. Bevor die Kinder kamen, gingen wir mit einigen Kinder und dem Weihnachtsmann zur Lagune Quilotoa. Der Weihnachtsmann schüttelte viele Hände und stand bereitwillig für Fotos bereit. Dann fing unsere Geschenke-Aktion an und wir haben über 200 Kindern aus dem Patenschaftsprogramm ihre Geschenke verteilt und auch die andere mehr als 300 Kinder der Umgebung bekamen ihre Süssigkeitentüte. Auch die Alten aus dem Umland wurden abgeholt. Sie werden bei keiner Weihnachtsaktion vergessen und bekommen eine Süssigkeitentüte und einen vollen Teller Essen. Danach kamen die Musiker aus dem Dorf zusammen, um uns mit einheimischen Klängen einzuheizen und es gab Canelaso und Zuckerrohrschnaps zu trinken. So klang der erste Tag der diesjährigen Weihnachtsfeier lautstark mit Tanz und glücklichen Kindergesichtern aus.

Am zweiten Tag haben wir die Traditionen der Anden genossen. Weihnachtslieder in Quichua und Spanisch, Tänze und die Delikatesse: das Meerschweinchen.

So gingen zwei sehr ereignisreiche Tage, mit vielen lachenden Kindergesichtern, einem zufriedenem Weihnachtsmann samt seinen fleissigen Helfern aus dem viventura Büro zu Ende!

Vielen Dank an alle Paten, die das ganze Jahr über fleissig Pakete und Briefe gesendet haben! Ohne euer Engagement wäre ein solches Weihnachten für die Kinder in und um Quilotoa undenkbar!

Fotos von den zwei Tagen findet ihr  hier.

Share Button

Eine Antwort auf “Der Weihnachtsmann in Quilotoa”

  1. Ich merke gerade das ich diesen Blog deutlich öfter lesen sollte- da kommt man echt auf Ideen.
    Nikolaus Köln

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR