logo-1
GET STARTED

Weitere Artikel

Reisen durch Deutschland vs. reisen durch Chile

Von Katharina 04.08.08 18:15

Seit zwei Wochen bin ich mal wieder in deutschen Gefilden. Das letzte Mal, als ich meine Wahlheimat Chile verließ, um nach Deutschland zu reisen ist schon gut zwei Jahre her und was soll ich sagen - es hat sich eine Menge verändert, oder ist es nur meine Sicht auf die Dinge?

Vielleicht könnte man meine Eindrücke sogar Kulturschock nennen, denn es ist gar nicht mehr so einfach, mich in der deutschen Kultur zu Recht zu finden.

Mit der Offenheit meinen Mitmenschen gegenüber, die ich von den Chilenen übernommen habe, stieß ich in Deutschland gleich auf ungläubige, ja sogar misstrauische Blicke.

Eine zweistündige Autofahrt mit einer Mitfahrgelegenheit verbrachte ich schweigend, da keiner meiner 4 Mitfahrer Interesse an einer Unterhaltung hatte. „Das ist ganz normal“, versicherten mir Freunde, „und besser als wenn dir jemand die ganze Zeit ein Ohr abkaut oder du dir die gesammelten Werke von Wolfgang Petri anhören musst.“

In Chile schweigt man sich bei einer gemeinsamen Autofahrt ganz sicher nicht an, denn die Fahrt ist lang und man hat sich doch was zu erzählen, oder?

Apropos lange Fahrt, dass ist ein weiterer Unterschied, der mir auffiel.

Hier in Deutschland steigt man in den Zug und schwups ist man schon am nächsten Ziel. Mal abgesehen davon, dass man auf den deutschen Autobahnen mit 180kmh ganz sicher schneller ankommt. (man könnte sich manchmal fragen – Wo?)

Für mich ist das inzwischen eine ungewohnte Sache, denn die Distanzen in Chile sind gewaltig und mit maximal 120 kmh kommt es schon mal vor, dass man mindestens einen Tag einplanen muss, um von A nach B zu kommen. Mitleidsvoll musste ich da an unsere Reiseteilnehmer denken, die sich bei den langen Fahrten durch Chile richtig Sitzfleisch anlegen müssen.

Und dann sind da eben noch so Kleinigkeiten, wie z.B. die Türöffner in der U-Bahn. Da wartet man als Santiagina (aus Santiago) vergeblich, dass sich einem die Tür öffnet. Und wenn ich nicht im rechten Moment dieses runde Ding mit Lichtern drum als "Sesam öffne dich" identifiziert hätte, wäre ich wer weiß wo gelandet.

Bei uns in der Metro gehen ja immer alle Türen automatisch auf, damit sich die Massen ungehindert rein und raus schieben können. Die Metro in Santiago ist gegenüber der Berliner U-Bahn die auch reinste Sardinenbüchse, ich glaube wir sind auf stolze 7 Personen pro Quadratmeter angekommen...

Und da wären wir schon beim nächsten Thema – Körperkontakt.

Jedes Mal, wenn ich jemanden begrüße oder verabschiede zieht mich dieser chilenische Magnet zu meinem Gegenüber hin und will ihr/ihm ein Küsschen auf die Wange drücken. Allerdings gelingt es mir nach einigen peinlichen Begebenheiten, rechtzeitig den Schalter umzulegen und nur meinen Arm auszustrecken um Hände zu schütteln.

Was mich in Deutschland überrascht hat, ist die Fülle an kulturellem und im Sommer vor allem Open Air – Programmen. Ausstellungen, Konzerte, gute DJ´s auf grüner Wiese mitten in der Stadt für alle und umsonst. Da können sich die Chilenen ruhig mal noch ´ne Scheibe abschneiden. Aber vielleicht liegt es an mir, die Dinge die ich bei meinem Besuch in Deutschland toll fand mit in die chilenische Heimat zu nehmen.

Beso,

Katharina

EMPANADAS - die Klassiker aus Chile und Argentinien

By Emely 03.03.21 09:37

Sie sind lecker und vielseitig wie die Länder, in denen Sie am häufigsten produziert werden: Empanadas. Die kleinen Teigtaschen eignen sich perfekt als Vorspeise, als Snack zwischendurch...

Weiterlesen

POROTOS GRANADOS - DIE CHILENISCHE SUPPE

By Emely 01.03.21 10:17

Porotos Granados ist ein typisches ländliches Gericht, dass in vielen Familien mittlerweile in ganz Chile gekocht wird. Dort wird es hauptsächlich im Sommer zubereitet und gegessen, auch...

Weiterlesen

„Wussten Sie, dass..?“ spannende Daten und Fakten über Chile, die Sie staunen lassen

By Julia 23.06.20 15:20

Sie sind offen für Extreme, haben Abenteuer im Blut und begeistern sich auch für das Unbekannte?Dann sind Sie in Chile genau richtig, denn das lange Land an der Pazifikküste Südamerikas...

Weiterlesen

Kommentar

Viventura VIPs: Wollen Sie Südamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?