Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ecuador: Wintereinbruch

0 Flares 0 Flares ×

Auch dieses Jahr schlägt der Winter hart zu. Die Regenzeit hat begonnen. Die starken, anhaltenden Regenfälle der letzten Wochen zeigen nun ihre Folgen. Die Strassen, die Quito mit den Städten der Küste verbinden, sind durch zahlreiche Edrutsche unpassierbar. Auf der Panamericana bildete sich sogar ein breiter Wasserfall über der Strasse. Seit gestern sind 4 der 5 Verbindungsstrassen unpassierbar.

Die Aufräumarbeiten können nicht planmässig durchgeführt werden, da immer wieder neue Erdrutsche drohen. Erst gestern begruben die Erdmassen 6 Menschen unter sich, welche im Auto die Strasse von Aloag nach Santo Domingo passierten. Sie befinden sich in Krankenhaus und es gab zum Glück keinen Toten.

Zahlreiche Stromausfälle kennzeichneten den Monat Januar und Februar, da Blitze die Zentralen der Energieversorger trafen. Und viele Menschen in der Küstenregion Guayas sind von Überschwemmungen betroffen. Die Regierung plant ein Hilfsprojekt mit Übergangshäusern für die Regenzeit.

Preise von Produkten, die von der Küste geliefert werden, steigen, weil sie im Hochland knapp sind. Auch der Tourismussektor ist besorgt, denn am kommenden Montag und Dienstag sind Feiertage, die viele Ecuadorianer nutzen um einen Kurzurlaub am Strand zu geniessen. Doch durch die blockierten Strassen werden viele Hotels und Restaurants deutlich weniger Kunden haben.

Keine viventura Gruppe ist von diesen Vorfällen betroffen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR