Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ein neues Gesicht in der viventura Geschäftsführung

0 Flares 0 Flares ×

Yngrid Arnold, Geschäfsführerin und CMO von viventura
Ich freue mich, euch diesen Monat ein neues Gesicht in der viventura Geschäftsführung vorstellen zu können: Yngrid Arnold wird mich ab sofort tatkräftig bei meinen Aufgaben innerhalb der Geschäftsführung unterstützen. Yngrid wird erste Ansprechpartnerin für externen Geschäftsbeziehungen und auch in der Kundenkommunikation in den Vordergrund rücken.

Das neue Gesicht: Yngrid Arnold

 

Yngrid Arnold von viventura mit einer Reisegruppe im Jahr 2012

Yngrid (rechts unten)  mit einer Reisegruppe im Jahr 2012

Yngrid habe ich 2003 in Arequipa kennen gelernt. Nach einem kurzen Vorstellungsgespräch war mir sofort klar: Diese junge Peruanerin ist ein großer Gewinn für viventura. Wenige Tage später nahm ich sie als Reiseleiterin mit. Gemeinsam mit acht TeilnehmerInnen (Mel, Zwei Sabinen, Norbert, Patrick, Alex, Andreas & Volker) unternahmen wir eine Peru-Bolivien-Chile Reise. Mit ihrem peruanischen Stolz, dem südamerikanischen Improvisationstalent, ihrer Leidenschaft für das Detail gewann sie schnell die Herzen der Reisegruppe. Nach dieser Probetor stand fest: Yngrid erhält ein Angebot als viventura Reiseleiterin. Fortan sollte jede ihrer Reisegruppe dank Yngrid mit viel Spaß und Elan Südamerika kennen lernen können. Es folgten fast 2 Jahren als Reiseleiterin. Im April 2005 wechselte Yngrid dann ins Büro nach Arequipa. Sie koordinierte nunmehr als Operations Manager die Reiseleitung und Tätigkeit aller peruanischen Reisleiter, suchte neue Hotels und Local Guides aus und kümmerte sich um viele Details die nach wie vor zu einer sehr hohen Kundenzufriedenheit bei unseren Touren beitragen. Nach einem Jahr übernahm Yngrid außerdem die Projektleitung aller Projekte von viSozial in Peru.

Yngrid und Andre mit einer super Reisegruppe im November 2003.

Yngrid (links) und Andre (links unten) mit einer super Reisegruppe im November 2003.

Yngrid absolvierte noch während Ihrer Arbeitszeit ihr Studium in Peru, verließ danach viventura und ging auf ein Weltreise. Sie heiratete, zog nach Hannover und betrat dort alsbald ein neues, berufliches Terrain: Online Marketing. In einer Onlineagentur lernte sie das komplette Onlinemarketing-Handwerk. In dieser Zeit stand Yngrid uns bei viventura auch als Beraterin zur Verfügung. Im Januar 2012 war es dann soweit: Yngrid kehrte in die viventura-Familie zurück und übernahm die Verantwortung für das Marketing-Team bei viventura in Berlin. Als Marketing-Leiterin packte sie viele Themen neu an. Neben einem starken Online-Auftritt waren und sind Yngrid nachhaltige Kooperationen wichtig. So organisierte Sie seit 2012, große jährliche viventura-Events. Damit einhergehend sah und sieht sie die Notwendigkeit, professionelle Videos zu produzieren.

Die Aufgabenteilung zwischen Yngrid und mir

Im Januar 2015 ist Yngrid nun die Karriereleiter komplett nach oben geklettert und steigt in die Geschäftsführung auf und leitet außerdem weiterhin die Marketingabteilung. Als Geschäftsführerin ist sie nun zudem das offizielle, externe Gesicht von viventura. Als Geschäftsführerin ist sie für externe Beziehungen zuständig, z.B. für Partnerschaften, die Kommunikation mit Journalisten und das Gesicht bei Kundenkommunikation wie dem Newsletter oder bei Kunden-Events.

Yngrid bei einem Vortrag in Südamerika

Für mich selbst ermöglicht Yngrids Aufgaben als Geschäftsführerin, dass ich mich auf interne viventura-Themen konzentrieren kann und hier die Schwerpunkt auf Qualitätssicherung, Strategische Entscheidungen, hohe Mitarbeiterzufriendenheit und gutes Management in allen Unternehmensbereichen setzen kann. Unser gemeinsames Ziel: Nachhaltige, interne Strukturen zu schaffen um auch weiterhin zu wachsen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Südamerika Reisen anbieten zu können. Unsere Geschäftspartner und Kunden kann ich nur beglückwünschen nun häufiger in direktem Kontakt mit Yngrid zu sein. Niemand anderes kann sowohl viventura als auch Südamerika so authentisch, professionell und leidenschaftlich vertreten wie Yngrid!

Share Button

3 Antworten auf “Ein neues Gesicht in der viventura Geschäftsführung”

  1. Doris Kneifl sagt:

    ich freue mich über Frauen in der Geschäftsführung, mit Herz und Verstand :-))

  2. Andrea sagt:

    Herzlichen Glückwunsch und einen guten Start in der neuen Position!

  3. julietta sagt:

    Ich freue mich sehr für Euch beide! Alles Gute für die Zukunft von viventura!!

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Andre Kiwitz

andre
Nach langen Vorbereitungen startete ich im September 2001 das Projekt viventura. Dabei leitete ich zuerst unsere Tätigkeiten in Südamerika und baute unser umfangreiches Netzwerk an Partnerbüros ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien Pazifik

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR