Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Erdbeben in Chile – viventura Teilnehmer nicht betroffen

0 Flares 0 Flares ×

Zerstörte Straße nach dem ErdbebenErneut ist das Land Chile von einem größeren Beben heimgesucht worden. Keine viventura Tour ist betroffen und die Reisegruppen setzen ihre Rundreise normal fort. Anders als im Vorjahr gab es keine Opfer zu beklagen, das Erdbeben verursachte Panik aber keine Verletzten. Das Beben hatte eine Stärke von 7,2 und das Epizentrum lag in der Region Araucania, knapp 600 Kilometer von der Hauptstadt Santiago de Chile entfernt.

Laut der chilenischen Notstandsbehörde kam es in der Region zu Stromausfällen. Über weitere Schäden war zunächst nichst bekannt. Ebenfalls gab das Tsunami-Warn-Zentrum für den pazifischen Ozean eine Entwarnung. Im Februar 2010 hatte es bereits ein Erdbeben in Chile gegeben. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR