Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Erweiterung des Nationalparkes Sangay

19. Sep 2008Allgemein 0 Kommentare

0 Flares 0 Flares ×

Das rund 7000 Hektar grosse Gebiet um den Vulkan Tungurahua bei Baños wird in den Nationalpark Sangay eingegliedert. Die Regierung stellt rund $5 Millionen bereit, um das Gebiet von den dort ansässigen Bauern zu kaufen. Jedoch nicht alle Familien wollen die Region verlassen und so soll es einen Beschluss geben, der den Bauern, die in der Region bleiben erlaubt, nur solche Agrarprodukte anzubauen, die mit den heimischen Pflanzenarten in Einklang stehen.

Der Vulkan Tungurahua ist der derzeit aktivste Vulkan in Ecuador. Seine letzten explosionsartigen Ausbrüche fanden im Juli und August 2006, wo große Teile des Gebiets, was dem Nationalpark Sangay eingegliedert werden soll, zerstört wurden. Tiere, Pflanzen, Ernte, Häuser und Menschen kamen dabei zu Schaden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de