Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

CD des Monats aus Kolumbien: Fanny Lu

0 Flares 0 Flares ×

Fanny Lu’s Debüt-Album „Lagrimas Cálidas“ sprang in seinem Erscheinungsjahr 2006 gleich auf Platz 1 der kolumbianischen Hitparade. Das Album, dessen Songs ganz im Stile des modernen Tropi-Pop (tropikalische Pop-Musik) sind, war in nahezu ganz Lateinamerika und auch in den USA ein Hit, wobei insbesondere ihre Hit-Singles „No Te Pido Flores“ und „Y Si Te Digo“ hervorstachen. Letztere erreichte sogar Platz 1 der „Billboard Hot Latin Tracks“. In den Discotheken liefen ihre Songs rauf und runter und auch im Fernsehen war sie öfter zu sehen, so dass ich sie sofort erkannte als sie mir eines Tages zufällig auf einem Hotelflur entgegen kam 🙂

Vor wenigen Monaten kam nun Fanny’s zweites Album „Dos“ mit großen Erwartungen auf den Markt. Und tatsächlich schoss es gleich wieder in der ersten Woche nach Erscheinen auf Platz 1. Gleichzeitig zum neuen Album, überraschte Fanny auch mit einem neuen Look: kürzere Haare, modischer, hipper… Ihr neues Album könnte man ein wenig mit Zuckerwatte vergleichen: süß und locker, und gleichzeitig angenehm und Lust auf mehr machend. Fanny sticht vor allem durch ihren lässigen, unbefangenen Ton in ihrer Stimme heraus. Ihre erste Single aus dem neuen Album „Tu No Eres Para Mi“ erinnert auch ein wenig an die frühen Tage von Shakira. Insgesamt ist „Dos“ ein „sehr gut gelauntes“ Album, das ohne größere Ansprüche einfach nur unterhalten möchte!

Wenn Ihr Lust bekommen habt auf die kolumbianischen Rhythmen von Fanny Lu, könnt Ihr Euch die CD entweder bei Amazon kaufen oder Ihr gewinnt sie einfach bei uns. Dazu schreibt eine E-Mail mit Namen und Adresse an [email protected]. Die CD des Monats März hat Ulrich Neubauer gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Share Button

7 Antworten auf “CD des Monats aus Kolumbien: Fanny Lu”

  1. Andre sagt:

    Super auf den Punkt gebracht. Kolumbianer Pop der gute Laune macht. Wer Funny Lu nicht kennt, sollte unbedingt noch ein Lied vom ersten Album hören:
    http://www.youtube.com/watch?v=9-mh9vzwg2Y

  2. Biggi sagt:

    Oje, schöner verwechselbarer, beliebiger Mainstream 🙁 Bitte empfehlt doch als „Spezialisten“ Musik, die wirklich was mit dem Land Kolumbien zu tun haben wie z.B. Cumbia, Porro oder Vallenato. Da gibt es viele tolle Künstler.
    Saludos,
    Biggi

  3. Andre sagt:

    Hi Biggi, ich kann deinen Kommentar nachvollziehen. Die Popmusik von Fanny Lu ist absoluter Mainstream. Nur macht diese Tatsache die Musik schlechter? Müssen/dürfen wir als Südamerika-Spezialisten nur über die „typischen“ Musikrichtungen berichten oder auch über Pop-Musik?

    Stell dir mal vor, wir würden Deustchland-Reisen für Südamerikaner organisieren. Sollten wir dann nur über Schlager, Volksmusik oder auch über Herbert Grönemeyer, Silbermond, etc. berichten?

  4. Andrea sagt:

    Hi André,
    das wäre ja schrecklich.
    Nö passt scho. Pop-Musik ist scho o.k. und die typische Musik kann man sich eh am Besten vor Ort holen. Egal in welchem Land man ist.
    Biggi: Soll ich dir 1-2 CD´s Cumbia mitbringen?
    Die würde ich dir dann, wenn ich zurück bin, zuschicken.
    Grüße
    Andrea

  5. Andrea sagt:

    Hi ich habe noch etwas vergessen….
    Biggi wenn du auf Cumbia u.a. stehst und du diese Musikrichtungen vermisst, dann habe ich dir hier einen passenden Link.
    Gehe auf „Amerika“ z.B. „Perú“ „La Mega“. Dort kannst du den ganzen Tag über deinen Rechner Cumbia und anderes hören.
    http://www.surfmusik.de/
    Viel Spaß beim hören. Bei mir läuft es den ganzen Tag….in der Arbeit und zu Hause. So hast du deine Lieblingsmusik immer parat.
    Guck mal rein. Ist echt prima.
    Gruß
    Andrea

  6. Andrea sagt:

    Hi André,
    super, danke schön. Der „Radio el Sol“ läuft schon ne ganze Weile zu Hause. :o)
    Klasse.
    Schönen Tag noch nach Medellin.
    Gruß
    Andrea

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR