Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ecuador: Fingerabdruck bei Einreise

24. Nov 2008Allgemein 0 Kommentare

0 Flares 0 Flares ×

Der Minister für Innere und Äussere Sicherheit, Gustavo Larrea, gab heute bekannt, dass ein neues biometrisches System eingeführt wird. Alle Ausländer, die ab Januar 2009 nach Ecuador einreisen wollen, müssen ihre Fingerabdrücke bei der Einreise lesen lassen.

Im Moment wird die Probephase an den Grenzen zu Kolumbien und Peru durchgeführt. Es konnten auf diese Weise bereits Personen identifiziert werden, welche im eigenen Land gesucht wurden. Die ecuadorianische Grenzpolizei veranlasste die sofortige Übergabe an die Behörden im Heimatland. Diese Vorkommnisse unterstreichen die Entscheidung der Regierung Ecuadors und zeigen, dass die Sicherheit Ecuadors mit diesen Massnahmen verbessert werden kann.

Ab Januar 2009 sollen die biometrischen Kontrollen auf allen Flughäfen Ecuadors, in Häfen und auch an Landesgrenzen eingeführt werden. Diese neue Regelung gilt für Reisende jeglicher Nationalität.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de