Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Fonseca sei Dank!

07. Okt 2008Allgemein 0 Kommentare

0 Flares 0 Flares ×

„Gratitur“

Am vergangenen Donnerstag begann die „Dankbarkeit-Tour“ von Fonseca. Wer ihn noch nicht kennt, der MUSS ihn kennen lernen. Noch heute kann ich kaum still sitzen, wenn ich die Bilder oder Videos vom Konzert sehe und muss immer mitsingen – auch wenn das meine Kollegen wahrscheinlich bald verrückt macht.

Vielleicht lag es daran, dass es das erste Konzert war, noch dazu in seiner Heimatstadt Bogota in einem ausverkauften Coliseo Campin!

Fonseca hüpfte, sprang und tanzte über die Bühne und riss das Publikum von der ersten Sekunde an mit. Ich bin ein großer Fan von ihm seit ich in Kolumbien. Seine Lieder berühren, seine Stimme ist einzigartig und seine Live-Performance der absolute WAHNSINN!

Sichtlich emotionalisiert sang er einen seiner ersten Songs, an dem Ort, an dem er sein erstes großes Konzert gab.

Gänsehaut bei Texten wie: „Und wenn es eine Vollmondnacht gibt und es am Morgen kalt ist, wärmen mich die Erinnerungen an dich y dein Lächeln eim Aufwachen….“  und nicht still stehen können bei meinem absoluten Lieblings, Lieblingslied „Enredame“ und der Wunsch aller Frauen in der Konzerthalle wurde wohl erfüllt, als der kleine Bogotaner im schwarzen Hemd sang: Besa me!

Ich werde auf jeden Fall sein Konzert in Medellin noch einmal besuchen und kann es nur jedem empfehlen!

Welche kolumbianischen Künstler kennt Ihr?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Tweets von @viventura_de