Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gräber bei Machu Picchu entdeckt

0 Flares 0 Flares ×

Machu Picchu

Das nationale Kulturinstitut Perus (INC) hat etwa 80 Schädel im Nationalpark Machu Picchu entdeckt. Die Knochen werden nun von Experten untersucht, um ihr genaues Alter zu bestimmen. Viele Gräber seien aber leider von Grabräubern geschändet worden, so die Wissenschaftler.

Bisher weiß man, dass die Gräber mit Material aus der Umgebung gebaut wurden. Die gefundenen Textil- und Keramikreste weisen darauf hin, dass die Gräber aus der Inkazeit stammen, da sie anderen Funden sehr ähneln.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR