Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Halbinsel Valdez in Patagonien: Ein verzauberter Ort

0 Flares 0 Flares ×

seehund_valdez_93543Die Halbinsel Valdez in Patagonien befindet sich ca. 1.400km südlich von Buenos Aires an der Atlantikküste. Die Insel ist ein Naturreservat für Land- und Meerestiere und berechtigterweise von der UNESCO als Weltnaturerbe ernannt. Schon bei der Ankunft auf der Halbinsel verspüren wir diesen Zauber, den Valdez zu etwas ganz und gar besonderem macht. Während unserer Reise werden wir uns die Zeit nehmen um zu beobachten, zu lauschen und vor allem zu bewundern!

Nach Ankunft in Puerto Madryn, dem Eingangsort zur Halbinsel, empfängt uns die Landschaft hier mit ihren Reizen. Ein wüstenartiger Landstrich, ganz und gar ohne Bäume mit einer Stadt, die aus dem Sand aufzutauchen scheint! In der Ferne erscheint der Golfo Nuevo und mit ihm der Atlantische Ozean, dessen Atem wir deutlich wahrnehmen. Er ist nichts Geringeres als der Atem der Wale. Zwischen Juli und Dezember verbringt die als Südkaper bekannte Walart hier ihre Zeit, in Ufernähe der Halbinsel. Sie scheinen nicht scheu zu sein, im Gegenteil ihre offenen Neugierde gilt auch den Menschen, die sie mit ihren Tänzen zu locken scheinen.

Valdez_45931

Fotostop

Schon vom Fahrzeug aus können wir von den Stränden Puerto Madryns und Doradillos das Wasserballet dieser Meeressäuger beobachten. Der Golfo Nuevo ist einer ihrer bevorzugten Orte für die Paarung und Geburten ihrer Jungen.

Die Wale sind nicht die einzigen Lebewesen, die sich auf der Halbinsel eintreffen. Auch Seewölfe und -hunde, sowie Delphine und Pinguine leben hier Seite an Seite und bieten ein einzigartiges Naturschauspiel.

wal_valdez_93542

Südkaper Wal

Wer dieses Gebiet erforschen möchte, sollte Zeit und Geduld mitbringen. Valdez belohnt die aufmersamen Reisenden, die auch einige Stunden auf holprigen Pisten ausharren. Ob Lama-ähnliche Guanakos, Gürteltiere oder die flugunfähigen Nandus: Sie alle gehören zu den Tieren die hier plötzlich auftauchen. Was bedeuten da schon Entfernungen oder der Zustand der Straßen, wenn wir nach nur zwei Fahrten mit fast kindlicher Faszination und Bewunderung beobachten, wie uns die Wale zuwinken oder mit welcher Natürlichkeit die Seeelefanten ihren Strand mit uns, ihren „Gästen“, teilen.

Guanacovaldez

Guanakos

Haben Sie auch schon verzauberte Orte erlebt? Wo auf der Welt haben Sie sich wie in einem Märchen gefühlt?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR