Helfen Sie mit: Aufforstung Guajalito, Ecuador - an alle unsere Reisenden!

Von Robin s 15.01.18 13:34

viventura steht für nachhaltige Reisen in Südamerika. Nachhaltig sein ist aber keine Aufgabe mit Anfang und Ende. Deswegen arbeiten wir daran uns in den Bereichen Umwelt und Soziales stetig zu verbessern! Wichtig ist es uns zum Beispiel, dass ein Großteil des Reisepreises in den bereisten Ländern verbleibt. Derzeit verbleiben bei unseren Reisen durchschnittlich 59 % des Reisepreises in der bereisten Regionen. Wir sind bestrebt diesen Prozentsatz kontinuierlich zu erhöhen. Aber auch CO2-Kompensation ist ein großes Thema für uns, in welchem wir uns weiter verbessern wollen.

Ein gutes Beispiel hierfür ist unser Aufforstungs-Projekt in Guajalito, Ecuador:

Letztes Jahr wurden in Guajalito auf 400 Hektar 3500 Bäume gepflanzt und bis Ende März wollen wir noch die 4000 schaffen! Deswegen werden wir pro Buchungen inkl. Anzahlung bis Ende März jeweils fünf Bäume im Aufforstungs-Projekt Guajalito in Ecuador pflanzen!

Das heißt für Sie: Schon gebucht? Anzahlung bis Ende März tätigen und noch etwas gutes für die Umwelt tun!

Aufforstungsprojekt Guajalito

 

Tags: viventura, News

Share
Weitere Artikel

Abonnieren