Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Zu den "Olympischen Spiele Südamerikas" – gratis

0 Flares 0 Flares ×

SuramericanosWisst ihr, was die Suramericanos sind und wo sie gerade stattfanden? Es sind die sogenannten „olympischen Spiele des südamerikanischen Kontinents“ und ein großer Publikumsmagnet in Kolumbien, in der Stadt des ewigen Frühlings, Medellin. Medellin ist Ausrichter der 9. Ausgabe dieser Spiele mit mehr als 14 Teilnehmerländern aus ganz Südamerika. Die Wettkämpfe wurden zwischen dem 19. und 30. März in der Stadt und in 8 weiteren sogenannten „Municipios“, Gemeinden, ausgetragen.

Die Sportstätten in Medellin (von twisted)

Die landesweit live übertragene, sehr farbenfrohe Eröffnungsfeier im Stadion Medellins war ein riesengroßes Spektakel, das sich nicht hinter einer Eröffnungsfeier der großen olympischen Spiele verstecken muss. Es war eine eindrucksvolle Darbietung mit aufwendigen Lichteffekten und viel Tanz. Das abschließende Feuerwerk war sogar in der ganzen Stadt zu sehen. Beeindruckend ist auch, dass insgesamt über 1500 Medaillen vergeben wurden!

Eröffnungsfeier

Die Eröffnungsfeier (von Jeronimo Vargas)

Es kamen bis zu 10.000 internationale Fans und Besucher und die Spiele boten der Stadt eine einmalige Möglichkeit sich der Welt zu präsentieren. Der Eintritt zu den Wettkampfstätten war gratis, so dass jedem die Möglichkeit geboten wurde, dieses Sportereignis zu besuchen. Es gab 31 Sportarten mit insgesamt 42 Disziplinen zu bestaunen. Kolumbien, der Gastgeber, belegte im Medaillenspiegel sogar den 1. Platz vor Brasilien, dem eigentlichen Top-Favoriten der Suramericanos auf den „Medaillentitel“. Dies ist mit Sicherheit auch auf die Begeisterung der Kolumbianer zurückzuführen, die ihre Athleten frenetisch unterstützten und anfeuerten.

Spiele

Die Schwimmstätten im Stadionbereich (von stibcasa)

Wir vom viventura Team haben am ersten Wettkampftag am eigenen Leibe die Begeisterung spüren können, als wir am Stadion waren, um die „Luft der Suramericanos“ zu atmen. Wir waren fasziniert von der Freundlichkeit, der Begeisterung und der Friedlichkeit der Menschen, egal ob Kolumbianer oder ausländische Gäste. Bei dem Besuch der Basketballpartie zwischen Brasilien und Ecuador war der Enthusiasmus richtig zu spüren. Beeindruckend und ein tolles Gefühl, die Fans so mitfiebern zu sehen, egal welcher Nationalität sie angehören. Wir sind zu dem Schluss gekommen, das es wunderbare Spiele sind und es ein besonderes Erlebnis ist, hier dabei gewesen zu sein.

Menschen

Straßenmusikanten bei den Suramericanos (von luis perez)

Es war mit Sicherheit ein einmaliges Event für alle Medelliner, Kolumbianer und Gäste in dieser wunderschön gelegenen Stadt mit seinem unverwechselbar angenehmen Klima, den Bergen sowie den freundlichen und hilfsbereiten Medellinern, den sogenannten „Paisas“. Die Stadt bietet eine Vielzahl an Aktivitäten mit seinen großzügigen Plätzen, Freizeitmöglichkeiten, Parks und dem pulsierenden Zentrum. Aber auch die vielen „Pueblitos“, die Dörfer der Umgebung, laden zu erholsamen Tagesausflügen ein, um sich zu entspannen und das typische kolumbianische Leben kennenzulernen.

Habt ihr auch schon die Möglichkeit gehabt, den ewigen Frühling Medellins selbst zu spüren? Was haltet ihr von diesem einmaligen Event, das jeder gratis besuchen konnte? Welche der Wettkampf-Sportarten begeistert euch am meisten?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR