Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Kolumbiens Barack Obama

0 Flares 0 Flares ×

barackKolumbien-Kenner kennen sie: die kreativen Namensgebungen in Kolumbien. Es gibt keine Vorschriften, die der Namensgebung des Nachwuchses einschränken. Auffällig ist zum Beispiel, dass an der Karibikküste einige viele Kinder „Usnavi“ heißen. Solltet ihr in Facebook sein, sucht einfachnach „Usnavi“ in Kolumbien … Ich überlasse dem ersten Kommentatoren aufzuklären, woher dieser Name kommt …

In 20 Jahren wird eine Facebook Suche nach „Barack“, „Obama“ oder gar „Barack Obama“ auch einige Ergebnisse bringen. Über das erste Kind mit diesem Namen berichtet El Pais. “ Michel Barack Obama Sandoval Fajardo“ heißt der kleine Caleño. Dabei wussten die Eltern gar nicht, wer der Namensgeber ist. Sie hörten in den letzten Wochen immer wieder den Namen „Barack Obama“ fanden diesen ansprechend und entschieden sowohl den Vor- und Nachnamen des neuen US-Präsidenten dem Kleinen als Vornamen mit auf den Weg zu geben…

(via Kolumbien Blog)

Share Button

3 Antworten auf “Kolumbiens Barack Obama”

  1. Andrea sagt:

    Hallo Andre,
    ich möchte hierzu nur ein Schmunzeln abgeben. :o)

    Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gestartet.
    Bin aus Cusco wieder zurück und sende dir eisige Grüße aus dem kalten Deutschland.
    Danke noch mal für die Hängematte.
    Sie ist super schön.

    Gruß
    Andrea

  2. Andre sagt:

    Hi Andrea, schön von dir zu hören, auch dir die besten Wünsche fürs neue Jahr… Klasse, dass es mit der Hängematte geklappt hat.

    Da sieht man, mitspielen lohnt sich…

  3. Andrea sagt:

    Hi Andre,

    ja da hast Du Recht.

    Und das obwohl ich sonst nie etwas gewinne.
    Tolle Sache zwischendurch immer wieder einmal ein Gewinnspiel. Das Weihnachtsspiel konnte ich leider nicht bis zum Ende mitspielen, weil ich da ja schon in Cusco in der Sprachschule war.Aber vielleicht dieses Weihnachten?

    6 Wochen Spanisch lernen, das war manchmal schon knackig. Aber es hat sich gelohnt….das hoffe ich zumindest.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen, sonnigen Tag und sende Dir viele Grüße nach Kolumbien.
    Lass es Dir gut gehen.

    Andrea

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Andre Kiwitz

andre
Nach langen Vorbereitungen startete ich im September 2001 das Projekt viventura. Dabei leitete ich zuerst unsere Tätigkeiten in Südamerika und baute unser umfangreiches Netzwerk an Partnerbüros ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR