Rezept des Monats: Mate-Eistee mit Himbeeren

Von Marieke Alberding s 25.06.13 16:53

Mate-Eistee mit HimbeerenEine Erfrischung für die heißen Sommertage gefällig? Mate ist ein beliebtes Getränk aus Argentinien. Ein koffeinhaltiger Aufguss (wie ein Tee) aus Kräutern und Mateblättern. Die argentinischen Mate-Teeblätter eignen sich sehr gut um eine wunderbare Alternative zu den gewöhnlichen Eisteevarianten zu zaubern. Dieser fruchtige Mate-Eistee ist nicht nur gesund, sondern auch ein ideales Mittel um die Sinne zu wecken.

 

 

 

Zutaten:

  • 2 EL Matetee
  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Zweig Zitronenmelisse
  • 100 g Himbeeren
  • Zucker oder Rohrzucker nach Belieben
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Den Matetee mit kochendem Wasser aufgießen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee anschließend absieben und den Saft von 1-2 Zitronen zugeben. Mit Zucker nach Belieben süßen. Dann die Zitronenmelisse hinein geben und eine in Scheiben geschnittene Zitrone zugeben.

Sobald der Tee erkaltet ist, die Himbeeren zugeben und gut gekühlt mit Eiswürfeln servieren. Schon ist der Mate-Eistee fertig. Wer es spritzig mag, kann auch etwas Mineralwasser hinzufügen.

Tipp: Den besten Matetee bekommen Sie im Weltladen oder in speziellen Internet-Versandhäusern. Ein Beispiel ist der Rosamonte-Matetee aus Argentinien.

Tags: Rezepte

Folge uns

Share
Weitere Artikel

Abonnieren